TNC ArchivSpannend und informativ!

Alle Wing Commander News der letzten Jahre auf WingCenter in der Übersicht.

2008

Neue MediaVPs für Freespace 2

Freespace 2 hat heutzutage durchaus mit der schwachen Grafik zu kämpfen. Doch nun schafft das Freespace Upgrade Team endlich Abhilfe. Denn kürzlich veröffentlichte man "3.6.10 Media VPs", mit dem Schwung in die Optik des Weltraumspiels gebracht wird. Denn das 347 Megabyte schwere Paket bringt nicht nur frische Features, sondern integriert frische Modelle, neue Effekte und vor allem höher aufgelöste Texturen, womit die Grafik deutlich aufgewertet wird. Nach der Installation belegt das Update ca. 1.4 Gigabyte auf der Festplatte.

{mos_smf_discuss}
Log in to comment

Wing Commander Saga präsentiert neue Kilrathi-Texturen

Die Entwickler von Wing Commander Saga haben auf ihrer Seite kürzlich die aktuellen Texturen ihrer Kilrathi-Jäger vorgestellt. Die kleine Galerie verdeutlicht eindrucksvoll die Fortschritte, die seit der Veröffentlichung des Prologs erzielt wurden. Neben der grafischen Qualität legt das Team auch großen Wert auf ein eigenständiges optisches Design. Projektleiter Tolwyn weist darauf hin, dass die Schwierigkeit des Grafikdesigns vor allem darin bestand, die Texturen nicht durch zu viele Detail zu überfrachten. Man habe deshalb die Detailfülle früherer Entwürfe zugunsten eines besseren Gesamtergebnisses konsequent zurückgefahren, so Tolwyn. Sehen Sie selbst!

{mos_smf_discuss}
Log in to comment

FS Port 3.1 veröffentlicht!

Das FSPort-Entwicklerteam hat ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für alle Freespace 1 Fans. Im Hard Light Production-Forum wurde jetzt der nächste Version der Mod veröffentlicht, der auf die Bezeichnung 3.1 hört. Den Downloadlink finden Sie unterhalb der Meldung! Im Einzelnen bietet das Update folgende Features:

  • Überarbeitung und Optimierung der HUD- und Interface-Grafiken
  • Zusätzliche Sprachaufnahmen
  • Integration der Trainingmission und der Zwischensequenzen in den Freespace 1 Feldzug
  • Neue Kommando-Briefing-Animationen
  • Anpassung von Werten, Balancing und gameplay-relevante Änderungen

Hinzu kommen natürlich unzählige kleine Verbesserungen, die Sie in der Änderungsliste nachlesen können. Damit die MOD optimal funktioniert, sollten Sie eine aktuelle FSOpen-EXE (3.6.10) sowie aktuelle Media VP Dateien heruntergeladen haben.

Download

{mos_smf_discuss}

Log in to comment

FS Port 3.1 kurz vor Release

Allem Anschein nach steht die Veröffentlichung der neuen Version (3.1) des Freespace Ports kurz bevor. Wie der Projektleiter Goober5000 uns gegenüber verkündet hat, werde das besagte Update schon sehr bald erscheinen und einige bahnbrechende Features enthalten. Konkrete Details konnte oder wollte er allerdings ebenso wenig enthüllen wie einen konkreten Termin. Wir sind gespannt!

{mos_smf_discuss}

Log in to comment

Profi-Tipp: Wing Commander für Unterwegs Teil 1

Gebraucht bekommt man die PSP der 1. Generation bei eBay schon ab knapp 130 Euro. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auf der Konsole Wing Commander Spiele zum Laufen bekommen. Heute an der Reihe: Wing Commander IV: The Price of Freedom.

Für diese Anleitung brauchen Sie eine Sony Portable (1. oder 2. Generation) mit modifizierter Firmware Version 3.02+ mit der es möglich ist sowohl Homebrew Software als auch unsignierte PSX-Spiele abzuspielen. Dabei bietet die Firmware trotzdem noch alle Fähigkeiten und Vorzüge der offiziellen Firmware und erfreut sich damit in Homebrew Kreisen sehr grosser Beliebtheit. Außerdem brauchen Sie noch ein Memory Stick Duo mit mindestens 4GB Kapazität.

Haben Sie die Hardware besorgt, brauchen Sie nur noch die nötige Software herunterzuladen. Alle Tools finden Sie im PSX2PSP-Paket, das bei uns zum Download bereitsteht.

Teil I: Erstellen der CD-Images

Wenn Sie schon im Besitz eines Brennprogramms seid, können Sie CD-Images natürlich auch mit diesem anlegen. Die folgende Anleitung bezieht sich auf das kostenlose Tool ImgBurn, das problemlos neben anderen Brennprogrammen installiert werden kann.

  1. Nach dem Herunterladen von einem Mirror und anschließender Installation starten Sie das Programm.
  2. Legen Sie den ersten Datenträger in CD/DVD-Laufwerk ein.
  3. Öffnet den "Create Image from CD"-Dialog und wählt den Speicherort für das CD-Abbild aus.



  4. Ein Druck auf das CD-Symbol startet dabei den Vorgang. 
  5. Wenn alles geklappt hat, kommt am Schluss auch eine Erfolgsmeldung: "Operation Successfully Completed!".
  6. Das war es schon. Nun wiederholen Sie Schritte 3-5 für die restlichen drei Datenträger.

Teil II: PSX2PSP

  1. Starten Sie das Tool PSX2PSP und wählen Sie den klassischen Betriebsmodus aus.



  2. Geben Sie im Dialogfeld "ISO/BSP File" den Pfad zum CD-Abbild wc4_cd1.bin ein.



  3. Im Dropdownmenü "ISO/BSP File" legen Sie nun Pfade zu den restlichen CD-Abbildern fest.



  4. Vergewissern Sie sich im Dialogfeld "Output PBP Folder", dass der Ausgabeordner festgelegt ist.
  5. Im Menü des Tools haben Sie die außerdem die Möglichkeit, das Design des Auswahlmenüs des Spiels anzupassen. Geben Sie unter "Icon Image" den Pfad zum wc_iv_icon0.png ein. Ähnlich verfahren Sie mit "Background image" (wc_iv_pic1.png) und "Background music" (wc_iv_snd0.at3). Die Dateien finden Sie im Ordner "Custom pics\WC4".



  6. Passen Sie als Nächstes den Titel des Spiels ihren Vorlieben an.
  7. Klicken Sie auf "Covert" um die Konvertierung durchzuführen. Die Umwandlung kann einige Minuten dauern. Nach Abschluss des Vorgangs sollten Sie die erzeugte Imagedatei boot.pbp im Ordner SLUS00270 finden.
  8. Kopieren Sie den Ordner SLUS00270 auf den Memory Stick in den Ordner "PSP\GAME".



  9. Sehen Sie dieses Bild auf Ihrer PSP, haben Sie Ihr Ziel erreicht. Nun können Sie das Spiel starten!


{mos_smf_discuss}
Log in to comment

Suche

Anmelden

Keep in Touch

Find uns on Facebook Find us on YouTube. Find us on Twitter.

Erklär Blair

Erklaer Blair
"Buah, ist ja ekelig, zieh dich sofort wieder an!"

Login