TNC ArchivSpannend und informativ!

Alle Wing Commander News der letzten Jahre auf WingCenter in der Übersicht.

Textur-Update Teil 20: Träger der Lexington-Klasse

imageDie Konföderationsflotte von Wing Commander Saga wird allmählich komplett. Aktueller Neuzugang sind die schweren Träger der Lexington-Klasse, deren Design ursprünglich auf das WC1-Remake Super Wing Commander bzw. auf Wing Commander Armada zurückgeht. Wir erinnern uns: Im 1994 erschienenen Armada tauchte dieses Modell als Mutterschiff TCS Lexington auf, während es bei Super Wing Commander schließlich eine alternative Tiger´s Claw darstellte. Eine leicht angepasste Version dieser „bulligen“ Großkampfschiffe wird in The Darkest Dawn nunmehr als schwerer Flottenträger zu sehen sein. So heißt in der offiziellen Meldung unter anderem:.

Die schweren Träger der Lexington-Klasse stellen nach der Schlacht um die Erde das neue Rückgrat der terranischen Verteidigungsflotte dar und sind jedem ihrer Kilrathi-Pendants mehr als ebenbürtig. Selbst nach schweren Treffern in mehreren Hangars sind diese Schiffe noch in der Lage, Flugoperationen durchzuführen. Als klassisch konzipierte Träger sind sie mit einem schweren Jägergeschwader ausgerüstet, verfügen allerdings nur über leichte Bewaffnung und sind daher stets auf Eskortschiffe angewiesen. Die Stärke ihrer Schilde und Panzerung übertrifft die jeder anderen Schiffsklasse der Konföderation und wird nur noch von einer Raumbasis übertroffen. Die Mehrzahl der Lexingtons ist nicht an der Front stationiert, sondern wird zur Verteidigung der Erde sowie ihrer Inneren Kolonien zurückgehalten.

WingCenter meint: Von denen kann man nie genug haben...

Log in to comment

Suche

Anmelden

Keep in Touch

Find uns on Facebook Find us on YouTube. Find us on Twitter.

Erklär Blair

Erklaer Blair
"Maniac hat einen fahren lassen!"

Login