TNC ArchivSpannend und informativ!

Alle Wing Commander News der letzten Jahre auf WingCenter in der Übersicht.

Oktober 2009

Textur-Update Teil 9: Leichter Träger der Dubav-Klasse

Ein weiteres Schiff stößt zur imperialen Flotte von Wing Commander Saga und schließt als leichter Träger eine wichtige Lücke gegenüber den Schiffen der Konföderation. Wie bei der bereits vorgestellten Fralath-Klasse basiert das Design der Dubav auf einer Konzeptzeichnung der „Making of Wing Commander 3“-CD-Rom von Origin. Da von offizieller Seite kein Name für den Entwurf existiert, orientierte sich das Team an einem leichten Begleitträger des Romans „False Colors“ mit dem Namen Dubav, der nun, zumindest provisorisch, für die Schiffsklasse übernommen wurde.

Einige Vorabinformationen zur neuen Dubav-Klasse gab Chefentwickler Tolwyn bereits bekannt:

Die leichten Träger der Dubav-Klasse wurden speziell für autarke Langzeiteinsätze hinter den feindlichen Linien entwickelt. Ausgestattet mit einem leichten Geschwader Jäger und Bomber, gehören vor allem terranische Konvois zum Primärziel dieser schnellen und wendigen Schiffe. Mit ihrem Arsenal aus Antimaterie-Flugkörpern sowie mehreren Truppenshuttles können sie darüber hinaus gezielt gegen konföderierte Kolonien losschlagen oder kleinere Landungsoperationen durchführen. Dubav-Träger operieren in der Regel weit von den Frontlinien entfernt. Sie fungieren meist als Kommandoschiffe innerhalb leichter Kampfgruppen oder Aufklärungsverbände.

Die von Tolwyn zur Verfügung gestellten Bilder zeigen den leichten Träger der Dubav-Klasse aus verschiedenen Perspektiven – selbstverständlich im aktuellen Hüllendesign von Wing Commander Saga - sowie die Entwurfszeichnung von Origin Systems.

Dubav

WingCenter meint: War das jetzt wirklich alles?

{mos_smf_discuss}

Anmelden

Login