Topic-icon Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia

Mehr
8 Jahre 6 Monate her #20100 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia
Massiver gehts nimma ^^

Echt mal - Pitbull passt nun voll dazu :)

Sind die Tubes nun auf einer oder auf der anderen Seite auch? 16 wären weng arg viel.

PS: kannst die Tubes weng breiter machen? Eine Sabre sollte zumindest starten können. Glaube nicht das da auch ne Raptor reinpasst oder?

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
8 Jahre 6 Monate her #20101 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia
Tubes sind auf beiden Seiten und jede ist für sich ein eigenes Startsystem. Sprich selbst wenn eine getroffen wird können die anderen weiter Arbeiten.
Das es 8 pro Seite sind stammt aus einer Ableitung aus nem WC1 Screenshot.
Dort steht "Tubes 6-9". Da 9 eine ungerade zahl ist kann es nicht sein das es insgesamt nur 9 Stück gibt. Also müßte das sich auf Tubes pro Seite beziehen. Das hab ich aber nicht mehr hinbekommen. Daher sinds nur 8 geworden.

Was die Breite angeht. Ich hab keine Sabre da um das zu skalieren. Dazu kommt das die Tubes schon so eng beieinander sind das es wohl schlecht möglich ist.

Die Raptor passt da übrigens rein. Die Hornet hat einfach nur ne verdammt große Spannweite. Raptor und Rapier sind dagegen schlank.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
8 Jahre 6 Monate her #20102 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia
Die Hornet hat eine zu große Spannweite...eben noch gelabert und nun getestet: In der Originalspannweite hätte ich se nicht in die Getty packen können. Bin nun auf 16,5m runter. Ist nun ca so breit wie die Rapier. Nun gehts auch mit dem Start:



Hab da gleich ein Script gemacht um zu testen ob der KI Wingman rauskommt ohne anzuecken :) Geht ^^

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
8 Jahre 6 Monate her #20103 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia

gevatter Lars schrieb: Klavs geht hier ja den umgekehrten Weg und macht alles ehr Rund.


So sehr mir Klavs Schiff auch gefällt, da es wirklich sehr stimmig designt ist, so sehr habe ich immer mehr Probleme, es mir als Bengal-Reinkarnation vorzustellen. Auf der anderen Seite soll es aber auch ganz bewusst nicht in die bekannte Designreihe von WC passen, sondern ist ein komplettes Reboot, das nur gewissen Merkmale des Originals aufgreift. Dasselbe sieht man ja auch an seinen neu designten Jägern, die richtig scharf aussehen.

Zu den Kanonen: Die Wummen von Pliers waren wirklich eine schöne Abwechselung. War zwar nicht gerade ein Fan der Scatter-Kanone, aber manchmal hat die "Gieskanne" gegen Jäger schon Spaß gemacht. Ein wahres Vergnügen fand ich allerdings die Stormfire, die richtig effektiv war - sofern eben die Feindschilde wegfielen. Das Geschütz hat sich regelrecht durch die Panzerung gefressen, vor allem, da es schnell feuerte. Ich würde sie eher als schnellfeuernde Massekanone bezeichnen, die dafür ein kleineres Kaliber verschießt. Vom Funktionsprinzip ist sie natürlich nahe mit den Flechettewerfern aus den Romanen verwandt. Die verschossen eben nur mit einer einzigen Salve tausende von Metallnadeln in die Flugbahn von Torpedos oder anderen FKs. Simpel, aber sehr effektiv. Ich glaube, in den Romanen waren auch manche Jäger mit einer kleineren Version dieser Waffe ausgestattet; Hunter nutzte sie meines Erachtens in End Run mindestens ein Mal gegen Jäger.
Auf kurzer Distanz will ich da nicht im Zielgebiet sein, wenn die Schilde schwächeln! Man kennt das Prinzip ja vom Tontaubenschießen... Eine entfernte Ähnlichkeit zur Scatterkanone kann man da auch nicht ganz leugnen. Trotzdem schade, dass so ein Geschütz in den Spielen nie direkt aufgegriffen wurde.

Zu den Startröhren: Wieso eigentlich diese sechseckige Form? Ein viereckiger Schnitt gäbe dir gerade für die Tragflächen ein wenig mehr Platz. Würde natürlich nicht ganz so schick aussehen...

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
8 Jahre 6 Monate her #20105 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia
Meinst so wie Scoobys Tubes? Würde dann auf 5 pro Seite gehen. Wären 10. Passt immer noch mit dem WC1 Bild mit Tube 6-9. Die 10. ist auf der Seite halt eine für Shuttles ;)

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
8 Jahre 6 Monate her #20107 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia

Alex1975 schrieb: Meinst so wie Scoobys Tubes? Würde dann auf 5 pro Seite gehen. Wären 10. Passt immer noch mit dem WC1 Bild mit Tube 6-9. Die 10. ist auf der Seite halt eine für Shuttles ;)


Zum Beispiel! Wirkt halt etwas langweiliger.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
8 Jahre 6 Monate her #20108 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia
Das mit den Tubeform kommt von diesem Bild.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
8 Jahre 6 Monate her #20122 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia
Sind halt a weng stylischer ;)

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
8 Jahre 6 Monate her #20126 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia
Im Vergleich zu WC3 erinnert das schon ein wenig an einen Kilrathi-Hangar. Gerade die Braun- und Rottöne oder die kantige Form...

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
8 Jahre 6 Monate her #20139 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia
Hat zwar nix mit dem Design zu tun:

Was haltet ihr von der Liste:

Nameplates: ( Nur die ich nutzen würde)

07 Tiger's Claw
05 Kyoto
08 Eagle Talon
02 Wolfhound
04 Kipling

Evtl. frei:
01 Bengal
03 Trafalgar
06 Beacontree
09 Exeter
10 Vanguard

Nr. 11 ist in Saga bereits die Eagle.

PS: Ich les es nicht aus dem Text raus: Ist die Leythe Gulf bei der Schlacht um die Erde zersört worden? Lexington, Moskwa, Verdun sind vernichtet, die Concordia später, Saratoga ist in Saga. Ark Royal ebenso ka.

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
8 Jahre 6 Monate her #20140 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia
Soweit mir aus Gesprächen mit Loaf und Psych noch in Erinnerung ist, ist es so das bis auf die Wolfhound, welche schwer beschädigt war und wohl kaum Repariert wurde kein weiterer Träger offiziel überlebt hat. Obwohl es wohl raum für einen weiteren Träger gibt aber niemand kann sagen welcher das war.

Mit der Beacontree (lese daraus immer Schinkenbaum ^_^) hatte ich noch eine Idee. Ich hab mich etwas mit der Geschichte der Bengal Klasse und den Pilgrimkriegen beschäftigt.
Dabei ist mir aufgefallen das die Hauptwelt/System der Pilger auch Beacontree heißt.
Ich dachte mir das es ziemlich sarkastisch sein würde, wenn die TCS Beacontree dann zu der Flotte gehört die den Krieg entschieden hat.
Das würde aber auch bedeuten das dieses Schiff aus der ersten Generation der Bengal-Klasse stammt und damit noch ein ganz anderes Einsatzprofiel hatte als die spätere Generation zu der die Wolfhound,Claw und Kipling gehören.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
8 Jahre 6 Monate her - 8 Jahre 6 Monate her #20141 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia
Meinst du nicht die Kipling? Die wurde in der Schlacht um die Erde schwer beschätigt bzw. war schon in der Verschrottungsphase (Standoff) und ist in Unknown Enemy die BWS Dauntless (statt das Schiff zu verschrotten, habens die Grenzweltler gekauft)- die Wolfhound hat man nur in Der Hinterhalt gelesen. Im Buch Geheimflotte war die nicht erwähnt. Also könnte man die noch nutzen ;)

Tigers Claw (2656), Kyoto (laut Saga 2664 im Enimga Black Hole Battle, Kettle war da drauf) werden ja zerstört. Eagle Talon wird in Enigma 2666 nen Auftritt haben. Die Trafalgar ist in der Academy Zeichentrickserie zersört worden, die TCS Exeter 2654 (Quelle WCWiki) Beacontree ka.

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack
Letzte Änderung: 8 Jahre 6 Monate her von 6de093685cae01b177c24ff306637794.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
8 Jahre 6 Monate her #20142 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia
Wie gesagt ist etwas länger her das ich mich damit beschäftigt hab aber ich glaube es war die Wolfhound die überlebt hatte. Vielleicht dazu die Kipling die in UE wieder auftaucht.

Mehr als zwei Schiffe haben zu Zeiten von WC3 aber nicht mehr existiert. Soviel weis ich noch.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
8 Jahre 6 Monate her #20143 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia
Hier noch Quelle für einige Angaben:

http://www.wcnews.com/ships/wc1bengal.shtml

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
8 Jahre 6 Monate her #20144 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Design der TCS Tiger´s Claw und der Concordia
Mir gefällt der Style von Klavs Kilrathi Schiffen. Nach der Fralthi hat er nun die Snakeir und das Design sieht mir mehr nach nen Träger aus und die 900m eher nach den 150 Jägern.

http://www.wcnews.com/chatzone/attachments/2-jpg.6055/

In das Standoff Model quetsch ich grad mal 60 rein.

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.206 Sekunden

Letzte Beiträge

    Login