TNC ArchivSpannend und informativ!

Alle Wing Commander News der letzten Jahre auf WingCenter in der Übersicht.

2007

Wing Commander I Review

Nur wenigen Spielen ist gelungen, was Wing Commander I in kurzer Zeit geschafft hat - ein Kultspiel mit riesiger Fangemeinde zu werden. Eigentlich war Wing Commander nur einer von vielen 3d-Weltraumspielen, doch das Spiel setzte neue Maßstäbe in Sachen Grafik, Handhabung und Spielspaß.

Wir schreiben das Jahr 2654. Die Menschheit befindet sich seit 30 Jahren im Krieg mit dem Imperium der Kilrathi. Sie haben gerade die Akademie für Piloten abgeschlossen und beginnen als 2nd Lieutenant auf dem Trägerschiff TCS Tiger's Claw Ihre Pilotenlaufbahn.  Der Träger befindet sich im Enyo-System, einem vorgelagerten Vorposten, der die äußeren Systeme des Vega-Sektors Port Hedland, Gateway. Hubble’s Star und Hell’s Kitchen beschützt. Enyo befindet sich zwar tief im von der Konföderation kontrollierten Gebiet, dennoch hat dieses System eine wichtige strategische Bedeutung. Vor allem dank Ihrer Mithilfe, werden die Kilrathi schlussendlich aus dem Vega-Sektor vertrieben.

Der folgende Artikel aus Amiga Joker (Ausgabe 1/93) berichtet über Wing Commander I. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Fakten:

  • Entwickler: Origin Systems
  • Release: 1990
  • Systeme: MS-DOS. Später Amiga, SNES, 3DO CD32, Sega CD, PSP
  • Erweiterungen: Secret Missions, Secret Missions 2: Crusade

Danke an den Forenuser Coyote für den Hinweis.

{mos_smf_discuss} 

Anmelden

Suche

Anmelden

Keep in Touch

Find uns on Facebook Find us on YouTube. Find us on Twitter.

Erklär Blair

Erklaer Blair
"Schlag mich mal ganz fest. Am besten mit der Faust."

Login