Topic-icon Neuer Wing Commaner von Roberts?

Mehr
12 Jahre 9 Monate her #15942 von Deepstar
Ich bin 25.. und spiele seit 1992... da kam Wing Commander grad mal auf dem Amiga raus und war auch zugleich nach Frontier - Elite 2 mein zweites je gespielte Videospiel... kam zwar beim ersten Spielen damals nichtmal über die erste Mission hinaus, aber gut :D . Und beim zweiten Spielen hatte ich nen total merkwürdigen Missionsverlauf mit Missionen die ich nichtmal vom Zusehen bei meinem Vater kannte und diesen Missionsverlauf habe ich seitdem nie wieder hingekriegt :D . Da musste ich aber abbrechen weil ich in einer Mission voller Asteroidenfelder nicht mehr weiter kam *g*. Wie ich mittlerweile weiß, war das eine Mission im Losing-Path vom Rostov System.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #16332 von CoolHand
Ein neues Wing Commander...

Nach dem ich den Bericht auf Shotglass gelesen habe war ich im ersten Moment erfreut, natürlich gab es im Laufe der Zeit immer mal wieder Gerüchte um ein neues Wing Commander Spiel, aber als Fan neigt man sicherlich dazu sich leicht begeistern zu lassen.

Als ich dann allerdings lass wer sich für das neue Spiel verantwortlich zeichnet war ich Skeptisch.
Chris Roberts ist zwar der Begründer der Wing Commander Spiele aber nach dem Film Debakel neige ich zur Zurückhaltung. Ich gestehe an dieser Stelle ein das dies natürlich Geschmackssache ist.

Wie dem auch sei, hin und wieder geschehen noch Zeichen und Wunder, Menschen lernen aus ihren Fehlern, vielleicht macht er es diesmal besser. Zugegeben das liegt im Auge des Betrachters, aber eine Vorverurteilung wäre wohl nicht Fair. Es könnte genau so gut sein das er genau der richtige ist, vielleicht sogar der einzige der es machen kann.

Also was erwartet uns möglicherweise in der Zukunft, sollte es tatsächlich zu einer weiteren Veröffentlichung eines Wing Commander Titels kommen?

Ich kann mich noch daran erinnern wie skeptisch, ja fast schon enttäuscht ich war als damals die ersten Berichte und Bilder zu Wing Commander Prophecy veröffentlicht wurden. Keine Kilrathi, Gegner die an Käfer erinnern und Organische Schiffe?

Ich habe es mir natürlich trotzdem gekauft, Fan halt...

Schon nach den ersten Momenten des Spielens aber besonders aus heutiger Sicht war dies ein guter schritt, ein schritt der das Wing Commander Universum bereichert hat, ein schritt nach vorn. Obwohl immer noch der Multiplayer fehlte... ;)

Es gibt keinen zweifel daran das sich das Spiel verändern wird, zum Guten oder Schlechtem wird letzten Endes jeder für sich selbst entscheiden müssen. Dennoch sollte man möglichen Veränderungen offen gegenüberstehen. Vielleicht werden wir alle überrascht und am Rande der Galaxie wartet ein würdiger Nachfolger auf uns...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #16333 von Catkiller
Im Moment ist noch gar nichts..aber auch noch überhaupt nichts entschieden, dass es einen neuen Wing Commander geben soll. Sondern wie immer nur Gerüchte, an deren Aussage ich kein Penny verwetten möchte. Erst wenn ich was handfestes höre bzw.sehe..glaube ich dran. ;)

Das einzige was realistisch ist, dass Wing Commander Saga am 22.03.2012 erscheinen wird. "SORRY!" daran glaube ich. ;7

Let's Play Wing Commander Saga auf GameStar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #16334 von Arrow

Catkiller schrieb: Das einzige was realistisch ist, dass Wing Commander Saga am 22.03.2012 erscheinen wird. "SORRY!" daran glaube ich. ;7


Auch das ist noch nicht offiziell!

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #16335 von Catkiller
Spielverderber... :plascannon:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her - 12 Jahre 3 Monate her #16336 von Arrow

Catkiller schrieb: Spielverderber... :plascannon:


Da verdirbt nichts! :D

edit: PS: Das mit dem Spielverderber hast du mir schon vorgeworfen, als ich mich damals kritisch zu der ganzen Roberts-Gerüchteküche geäußert habe... Worauf du nicht einmal einen Penny wetten willst. :)

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga
Letzte Änderung: 12 Jahre 3 Monate her von Arrow.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #16340 von Catkiller
Achja habe ich das? Mmm..wusste ich gar nicht mehr...wie dem auch sei, heute habe ich meine Meinung geändert. :lol:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her - 12 Jahre 3 Monate her #16385 von Luke
Hallo zusammen

Ich stimme Arrows Statement im Beitrag 6 zu. So ganz nebenbei ist das nach meiner Meinung auch eine realistische Beurteilung der "Marktsituation". Für viele sicher nicht das was sie sich wünschen, aber Wünsche haben ja nur selten was mit der Realität zu tun.

Auch ich habe vor einigen Jahren schon für mich selbst entschieden, dass es evtl. gar nicht so gut wäre, wenn Chris WC wieder aufleben lässt. Schon in den 90er hat sich eine Richtung abgezeichnet, die mir überhaupt nicht gefiel. Da wurde das Gameplay immer mehr in Richtung interaktiver Film "verhunzt". Und spätestens beim WC-Movie war mir klar, das der gute Mann erst dann wieder einen WC Teil machen sollte, wenn er sich an die guten alten Tugenden zurückbesinnt. Übrigens mit ein Grund warum ich von WCS so begeistert bin. Denn hier "scheint" alles exakt so zu laufen, wie das auch sein sollte. Es ist alles dabei was WC für mich persönlich so herausragend gemacht hat.

Es ist völlig okay die Grafik, den Sound, die Steuerung und die GUI an die aktuellen und modernen Möglichkeiten anzupassen. Aber der "Geist" von Wing Commander darf dabei auf keinen Fall auf der Strecke bleiben und das scheint bei WCS auch nicht der Fall zu sein. Schlussendlich gehöre ich zu der Gruppe von Spielern denen andere Dinge als Bombastgrafik, Ultra-Surround-Sound und Multiplayer wichtig sind: z.B. die Charaktere, die Story, die Wendungen, der Humor, die Hintergründe, die Schicksale. All das was man als die Seele eines Spieles bezeichnen könnte. Und die Erzählweise von WC war damals etwas völlig neues und unvergleichliches. WCS knüpft an diese Tugenden, soweit ich das bisher beurteilen kann, wunderbar an.

Ganz ehrlich: Ich traue es momentan eher Anton und seiner Truppe zu ein neues Kapitel im Wing Commander Universum aufzuschlagen das einen bleibenden Eindruck hinterlässt als Chris Roberts.

Ich bin übrigens 43 und habe so ziemlich alles durch was es von Wing Commander gab, inklusive aller Ableger wie Privateer, Starlancer und Freelancer. Und natürlich bin ich auch Fan von X-Wing/Tie-Fighter, Freespace, Tachyon, Darkstar One, X, Elite usw. usf.

Korrektur: Darkstar One sollte das heissen, nicht Darkspace One.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+
Letzte Änderung: 12 Jahre 3 Monate her von Luke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her - 12 Jahre 3 Monate her #16386 von Arrow
Hallo Luke, und Willkommen im WingCenter!

du sprichst an, was ich schon seit längerer Zeit immer wieder spüre und merke: Die seeligsten Wünsche und Träume bezüglich eines neuen Wing Commander sind irgendwo in den 90ern bei WC 3 u. 4 steckengeblieben. Nicht, dass das keine großartigen Spiele gewesen wären - ich liebe die düstere Atmosphäre eines WC3 und auch die unsichere Nachkriegsstimmung eines WC4, aber beide Spiele sind Kinder ihrer Zeit. Einer Zeit, in der die Verquickung von Spiel und interaktivem Film (Realfilm) etwas völlig neues war und als modern galt. Genau das sind sie aber heute nicht mehr, nicht einmal im Entferntesten!
Die Zeit, in der Schauspieler vor blauen oder grünen Wänden agieren, ist endgültig vorbei. Die Zeit derartiger Interactive Movies ist ebenso vorbei, und die Zeit der Entwickler oder Publisher, die so etwas einmal gemacht haben, ist ebenso schon lange zu Ende. Interplay, Westwood oder Origin existieren ohnehin nicht mehr; die Fanbrille muss abgelegt werden. Wenn ich dann höre, dass einige Fans immer noch auf eine Wiederkehr von Mark Hamill warten, kann ich leider nur noch den Kopf schütteln. Der Messias wird nicht mehr erscheinen und vor allem nicht auf diese Art und Weise.

Wie ein aktueller Wing Commander-Titel aussehen wird, darüber können wir alle nur spekulieren, aber er wird garantiert nicht das sein, was wir uns vor lauter Kultverehrung und Idealisierung einiger 90er-Jahre-Titel da zusammenspinnen. Arena war da schon ein äußerst schmerzhafter Warnschuss - warum sollte es unbedingt besser werden, nur weil Roberts irgendwann einmal seinen Namen darunterschreibt?
Der Film hat uns schon maßlos enttäuscht, dasselbe könnte uns allerdings auch bei einem neuen Titel bevorstehen. Darauf sollten wir vielleicht auch mal gefasst sein, was allerdings nicht bedeutet, dass ich mir keinen neuen offiziellen Teil von Wing Commander wünschen würde.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga
Letzte Änderung: 12 Jahre 3 Monate her von Arrow.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #16392 von Luke
@Arrow

Arena kenne ich nicht, scheint ein Multiplayer-Ableger zu sein. Dazu muss ich sagen, dass meine MP-Zeit schon seit 7 Jahren vorbei ist und mich nur noch gute Single-Player-Spiele interessieren die eine interessante Story erzählen können und ein mitreissendes Gameplay haben.

Wie ein aktueller Wing Commander-Titel aussehen wird, darüber können wir alle nur spekulieren, aber er wird garantiert nicht das sein, was wir uns vor lauter Kultverehrung und Idealisierung einiger 90er-Jahre-Titel da zusammenspinnen.

Das ist das Problem, ja. Und bevor WC mit Gewalt auf "Jung" getrimmt wird, muss ich leider eingestehen, ist es besser WC in Frieden ruhen zu lassen, so sehr ich mir auch einen Nachfolger zu Prophecy wünschen würde. Aber mal abwarten was noch passiert. Die letzten Jahre sind wir Space-Opera-Fans ja nicht gerade verwöhnt worden, hier klafft eine grosse Lücke. Generell glaube ich, dass Space-Operas insgesamt nur eine kleine Gemeinde hat. Hier bin ich aber gespannt was WCS bewirkt.

P.S.: Danke für das Welcome. :)

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #16393 von Arrow
Vieles von dem, was ich sage, ist sicherlich für nicht wenige der reinste Frevel, aber die Fangemeinde, der es sehnsüchtig nach dem einem "richtigen" Nachfolger dürstet, sollte sich darauf gefasst machen, dass das in heutigen Zeiten auch große Enttäuschungen nach sich ziehen kann. Ich kenne leider keine einzige Spielserie, die nach Jahrzehnten der Pause wieder zu altem Glanz zurückgeführt worden wäre. In der Regel gab es da immer nur lange Gesichter...

Bei WC Saga bin ich natürlich sehr gespannt, denn das orientiert sich letztlich genau an der Art von Gameplay, die wir alle so lieben und schätzen. :D

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #16397 von Catkiller

Arrow schrieb:

Catkiller schrieb: Das einzige was realistisch ist, dass Wing Commander Saga am 22.03.2012 erscheinen wird. "SORRY!" daran glaube ich. ;7


Auch das ist noch nicht offiziell!

Tja..hatte ich doch Recht mit dem Releasedatum.. :ha: :bump:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #16399 von Deepstar
Also ich persönlich muss sagen, dass ich vom Gameplay den Wing Commander ohne Roberts, nämlich Prophecy von den letzteren am besten fand. Teil 3 und Teil 4 waren in Ihrer Inszenierung natürlich deutlich besser, aber vom Spiel selbst her, fand ich Prophecy eigentlich besser als 3 & 4. Die Missionen waren einfach etwas dynamischer und abwechslungsreicher. Wing Commander 3 & 4 wirkten vom Gameplay irgendwie doch zu sehr bei Wing Commander 2 stecken geblieben. Ich glaube da hat man das Spiel eher wegen den Videos und der Story gespielt anstatt wirklich wegen den Missionen. Prophecy fuhr die Story sicherlich etwas zu sehr zurück, aber das Spiel hat einen auch wegen den deutlich besseren Missionen bei der Stange gehalten.

Wenn ich allerdings Starlancer anschaue, dann schien da Chris Roberts die Pause ab Wing Commander IV aber ganz gut getan zu haben, denn das war eigentlich ein richtig gutes Spiel, hatte eine gut ausgearbeitete (Hintergrund-)Story und auch keine Missionen die ausschließlich Schema F folgten. Aber auch Starlancer sind mittlerweile 12 Jahre her.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #16401 von Luke

Arrow schrieb: Bei WC Saga bin ich natürlich sehr gespannt, denn das orientiert sich letztlich genau an der Art von Gameplay, die wir alle so lieben und schätzen. :D

Aber ja doch! Wenn ich den Prolog noch ein paar Mal durch habe, müsste ich eigentlich auch dem letzten Asteroiden einen Namen verpasst haben. :D Bedenklich finde ich, dass mich die Kakerlaken auf dem flight deck mittlerweile mit Namen grüssen....

@Deepstar
Yes, Starlancer war klasse. 12 Jahre? Nicht wahr... das war doch erst!

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #16505 von gevatter Lars
Ich fand StarLancer auch gut. Zwar waren die Akzente derbe Übertrieben aber das Spiel an sich fand ich super. Ich habs jetzt sehr lange nicht gespielt...ungefähr 11 Jahre vielleicht? ^_^
Trotzdem erinnere ich mich das es immer mal wieder interessante Missionen gab.
Insbesondere die Mission wo man mit einem geklauten Bomber in eine Kampfgruppe reinfliegt und den einen Träger ausschaltet hat mir sehr gut gefallen und ist in Erinnerung geblieben.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.188 Sekunden