Topic-icon Wing Commander - The Price of Freedom 1080P by IITREKKIEII

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #25348 von Dennis_50300
@Luke:

Ich bin mit meinen 26 1/2 Jahren noch nach alter Schule erzogen worden ;)

Heutige CD-Produktionen sind der letzte Müll, gibt nix über Vinyl und selbst Muffkasetten sind besser von früher :)

Thema Loudness War/Race, grosses Thema auf meinem Youtube-Kanal, ab 1993 fing der ganze Mist an, gibt nix über die alten "Pink Floyd - the wall", Mike Oldfield (inkarnation von HiFi)

Vinyldreher kommt mir demnächst in's Haus denn auf diese Schrott-CD's habe ich keie Lust mehr.
Habe den grössten Schrott schon vorgestellt aus meiner Sammlung an CD's, siehste alles auf meinem Kanal :P
New Order ist mal richtig geil, Substance von 1987, diese Discs taugen noch richtig was :) (Blue Monday und die B-Side the Beach 8) )

Das zieht sich durch alle Genre's (bin querbeet-Hörer), alles wir falchgebügelt ohne Ende, das klingt alles einfach nur zu gut deutsch "Scheisse", dreimal darfste raten warum an meinem MP3-Player die Skiptaste total abgenutzt ist ;)
Ich verrats dir, Loudness War/Race, selbst mit billigsten Audiosachen hört man das und es nervt nur, die Einspielungen kommen meist noch ganz gut, aber dann nur nerviger flachgebügelter Müll.
Minderwertige Qualität einfach.... :rolleyes:

Lautstärke kommt hal vom Verstärker gestellt und nicht von der Abspielquelle, so einfach ist das, die versauen ja sogar sowas wie Heavy Metal was von natur aus eigentlich schon sehr flach ist..., das sag ich obwohl ich kein Heavy Metal mag so wirklich aber da es zum allgemeinen Thema Musik mit dazugehört muss man das mit dazu sagen, zumal es ein superGAU-Beispiel ist das Dynamik das wichtigste ist an Musik, ansonsten ist's nämlich nur ekelhafter Krach.
Das Peak-Meter muss zappeln in's Gesicht sonst taugt das nix ;)

Edit:
Ellie Goulding ist auch so ein sehr brutales Beispiel... da tut sich am VU so gut wie garnix, sieht man auch in meinem Trailer, das kommt "Sinus" sehr nahe und das ist alles andere aber keine Musik :mad:


Gruss Dennis_50300

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #25349 von Arrow
Soweit ich weiß, geht bei Schallplattenspielern nichts über Techniks. :D

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #25350 von Luke
Naja, auch Musik CDs sind bei mir schon seit Jahren stark rückläufig und eigentlich so gut wie tot. Wenn ich tatsächlich nochmal eine CD in die Hand nehme, dann eigentlich nur noch, um daraus MP3s zu machen. Nur im Auto hatten die noch Bedeutung bei mir, seit ein paar Monaten hat sich das aber auch erledigt, da ich dort ebenfalls nur noch MP3s einsetze. Der CD Player meines neuen Vehikels hat zumindest von mir noch nie eine CD gesehen. ;) Wie ist das denn mit den CDs im Auto? Brauchen viel zu viel Platz und genau das Album das man jetzt hören will, ist gerade nicht im Auto. Musik kaufe ich schon seit einiger Zeit nur noch als Downloads, wie auch schon Bücher und Spiele. Als Box Version braucht das doch alles viel zu viel Platz in der Wohnung und dient doch nur als Staubfänger.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #25351 von Dennis_50300
Stimmt, das scheinen so ziemlich die Besten zu sein.
Insbesondere der der eigentlich kein DJ war aber dennoch oft als DJ-Gerät eingesetzt wurde, der 1230MKII oder so ähnlich.

Die Dinger kosten auf eBay z.B. allerdings auch so 400 bis 600 € :)

Für den Anfang darf es dann doch erstmal was deutlich günstigeres werden, so für um die 50€, aber auch in dem Preissegment gibt es was halbwegs vernünftiges von Technics.
Neue Nadel und oder System dran und alles ist schick.

@Luke:
Auch bei Dateidownload-Einkäufen bist du genauso angesch***en mit dem Loudness Race/War, denn es ist nicht die CD an sich sondern das bescheidene "Mastering" :rolleyes:

Daher bei aktueller Musik gibt es anscheinend nix besseres als die Vinyl mit gewissen Ausnahmen, z.B. Berlin Calling von Paul Kalkbrenner die macht noch Spass obwohl die auch schon versaut ist, nur eben nicht ganz so stark.
Mike Oldfield lässt sich nicht versauen, im Gegenteil da sind die ReMaster sogar besser als die alten Discs, vorallem was die "Virgin"-CD's von früher angeht 8)


Gruss Dennis_50300

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #25353 von Arrow
Wir meinen sicher diesen hier (unter Gear). Klar, dass ist natürlich DJ-Bereich... ;)

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #25355 von Luke
Musste gerade erstmal nachschlagen was "Loudness War" überhaupt bedeuten soll, noch nie gehört. ;) Naja, das ist aber doch kein Problem mit dem Speichermedium, sondern eher ein generelles bei der Aufzeichnung? Und in dem Fall, ist es doch auch völlig wurscht ob das Medium eine CD oder eine Schallplatte ist.

Auf der anderen Seite: welches Musiklabel produziert denn überhaupt noch Schallplatten? Vor allem von aktueller Mucke.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #25358 von Arrow
Mir ist auch nicht klar, was das Ganze direkt mit dem Abspielmedium zu tun hat. Hier geht´s um das Mastering. Ein Plädoyer für Vinyl ist das erst einmal noch nicht.

@Luke:
Im Bereich der klassischen Musik ist Vinyl seit Jahr und Tag vertreten. Auch Aktuelles findet man noch, wenn auch in kleinerer Auflage.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #25359 von Luke

Arrow schrieb: @Luke:
Im Bereich der klassischen Musik ist Vinyl seit Jahr und Tag vertreten. Auch Aktuelles findet man noch, wenn auch in kleinerer Auflage.


Ahja, ich hatte die Schallplatte bereits in den 90er für tot erklärt. ;)

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #25361 von Arrow

Luke schrieb: Ahja, ich hatte die Schallplatte bereits in den 90er für tot erklärt. ;)


Sie führt heute eher ein Nischendasein, aber sie hält sich wacker. Ein Markt dafür ist immer noch vorhanden, und solange das so ist, wird sie weiterhin existieren. Ich lege ab und zu auch mal eine auf - allein das Ritual hat ja schon etwas: Auflegen, Nadel absenken... :)

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #25367 von gevatter Lars
Vielleicht liegt es daran das ich meine Musik immer leiser stelle. Es ist irgendwie alles so laut und flach. Vor allem das vieles Flach klingt ist mir letztens aufgefallen. Ab einer bestimmten Lautstärke find ich kaum noch unterschiede. Nur wenn ich dann ensprechend die Anlage über ein bestimmten Punkt bringe, dann höre ich wieder mehr Dynamik....oder werden meine Ohren einfach schlechter?

Ich bin da zu wenig der Musik-Gurru / Techniker um das zu beurteilen. Es ist mir halt nur aufgefallen.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #25370 von Luke
Aufgefallen ist mir das ebenfalls wenn ich so darüber nachdenke. Zuletzt beim aktuellen Album von Mando Diao. Wenn ich das vergleiche mit z.B. den Alben von Dire Straits oder anderen Alben aus den 80er/90er, dann brüllt mich Mando Diao regelrecht an, während ich für die älteren Sachen plötzlich deutlich lauter stellen muss. Bin aber ebenfalls kein Musik Guru mit "absolutem" Gehör.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #25372 von Arrow
Ich muss mir das vergleichsweise auch mal reintun. Einfach mal vergleichen. Scheint wohl eine Modeerscheinung beim Mastern zu sein, die langsam an ihre Grenzen stößt. Ewig kann man das Spiel ja wohl kaum treiben, ohne dass alles irgendwann völlig glattgebügelt klingt...

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #25407 von Dennis_50300

Luke schrieb: Musste gerade erstmal nachschlagen was "Loudness War" überhaupt bedeuten soll, noch nie gehört. ;) Naja, das ist aber doch kein Problem mit dem Speichermedium, sondern eher ein generelles bei der Aufzeichnung? Und in dem Fall, ist es doch auch völlig wurscht ob das Medium eine CD oder eine Schallplatte ist.

Auf der anderen Seite: welches Musiklabel produziert denn überhaupt noch Schallplatten? Vor allem von aktueller Mucke.


Naj Aufzeichnung eher nicht, bevor es "produziert" wird, wird das von solchen "Mastering"-Deppen digital versaut.
Normalerweise mischt man Musik vernünftig ab und oder nimmt sie vernünftig auf und dann passt schon alles, aber was z.B. "Friedemann Tischmeyer" da macht, Frequenzverdrehung hier und Kompressor da das geht unter keine Kuhhaut.

Wie man auf meinem Kanal sehen und auch mittlerweile hören können sollte, muss der Peak nunmal in Bewegung sein, sonst taugt das nichts und ist einfach nur ähnlich wie "Sinus" und klingt eben einfach nur Kacke und nervig.

Es gibt durchaus auch z.B. Lana Del Rey - Born to Die auf Vinyl und die Vinyl-Technik erlaubt es glücklicherweise überhaupt nicht das man die Dynamik so stark komprimieren kann.

Wohlbemerkt Dynamikkompression ist etwas völlig anderes als die bitratengeschichte von z.B. mp3, durch mp3 bitraten löscht man keine Dynamik, man fummelt nur am Frequenzgang herum und Speicherplatz zu sparen.

@gevatter Lars:
Das liegt daran wie du schon sagst es total flach ist, normalerweise braucht der "Bumms" diese Peakausschläge, denn die Tiefen Frequenzen nimmt man nunmal deutlich leiser wahr.
Das ist das Problem bei der Sache Höhen und Mitten sind nachwievor noch einigermassen da, aber der Bumms lässt nach.
Dann machn wir unsere Ohren kaputt damit wir den Bumms wiederbekommen indem wir den eh schon total lauten Mist noch weiter aufdrehen....

Deswegen macht man sich mit Knöpfen an Smartphones auch die Ohren kaputt, bis da endlich mal ein bisschen von dem lächerlichen Bumms herumkommt, hast du schon voll aufgedreht.

Die CD ist mein lieblingsmedium da eigentlich da auch deutlich mehr Qualität drauf ist als kaufbarer MP3-Kram.
Bringt nur nix wenn sie leider alles "zer"-Mastern.


Gruss Dennis_50300

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #25408 von Dennis_50300

Luke schrieb: Aufgefallen ist mir das ebenfalls wenn ich so darüber nachdenke. Zuletzt beim aktuellen Album von Mando Diao. Wenn ich das vergleiche mit z.B. den Alben von Dire Straits oder anderen Alben aus den 80er/90er, dann brüllt mich Mando Diao regelrecht an, während ich für die älteren Sachen plötzlich deutlich lauter stellen muss. Bin aber ebenfalls kein Musik Guru mit "absolutem" Gehör.


Du dafür musst du kein Guru sein und brauchst auch keine High-End Anlage :)

du vergleichst akutellen "Schrott" mit damaliger High-End Qualität.

Insbesondere Dire Straits - Brothers in Arms, war eine der besten CD's die es jemals zu kaufen gab damals.

So neben Pink Floyd - The Wall z.B. 8)

Arrow schrieb: Ich muss mir das vergleichsweise auch mal reintun. Einfach mal vergleichen. Scheint wohl eine Modeerscheinung beim Mastern zu sein, die langsam an ihre Grenzen stößt. Ewig kann man das Spiel ja wohl kaum treiben, ohne dass alles irgendwann völlig glattgebügelt klingt...


Das hast du richtig erkannt, schau dir mal meinen aktuellen Trailer an, falls noch nicht geschehen.
"Figure 08" von Ellie Goulding ist genaugenommen zum Beispiel keine Musik sondern eher wie ein "Sinus"
Dreimal dürft ihr raten warum die Skiptaste die Taste ist die an meinem früheren MP3 Player abgenutzt ist :D
Einspielungen sind meist noch ok, danach... naja... Skip"iddidu"-Session

Was hilft ?
Mein Kanal abonnieren, Daumen nach oben u.s.w.
Notfalls nen Account erstellen, geht ja auch anonym ;)

Bei mir gibt es wissen und Fakten, knallhart auf die Glotze


Gruss Dennis_50300

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #25414 von Arrow
Jetzt fehlt nur noch eine Diskussion über gute Verstärker und Lautsprecher! :)

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.193 Sekunden