Topic-icon Aus dem Betatest von Wing Commander Saga

Mehr
Mehr
12 Jahre 7 Monate her #16037 von maltinator
Wenn man bedenkt, dass aktuelle DirectX-Grafik hauptsächlich für Shooter perfektioniert wird (Wer braucht schon im Weltraum "Tesselation"?XD), kann man die Saga-Grafik nicht als "rückständig" betrachten. Es ist einfach ein anderes Genre, das nicht mehr supported wird. Übrigens sieht sie ausgesprochen hübsch aus. Was will man mehr?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 7 Monate her #16038 von Arrow

maltinator schrieb: Wenn man bedenkt, dass aktuelle DirectX-Grafik hauptsächlich für Shooter perfektioniert wird (Wer braucht schon im Weltraum "Tesselation"?XD), kann man die Saga-Grafik nicht als "rückständig" betrachten. Es ist einfach ein anderes Genre, das nicht mehr supported wird. Übrigens sieht sie ausgesprochen hübsch aus. Was will man mehr?


Warum sollte man im Weltraum keine Tesselation brauchen können? Wäre im Genre mehr los, würde man solche DirectX 11-Funktionen ganz bestimmt nutzen. Derzeit gibt es ja gerade erst eine Handvoll Ego-Titel, die es überhaupt einsetzen. Wer hätte denn 2004, als Doom 3, Far Cry und HL2 herauskamen, gedacht, dass Bump-Mapping, Ragdoll-Modelle oder Havoc-Physik mal in der Echtzeitstrategie eine Rolle spielen würden? Sofern es von der Hardware unterstützt wird und 3D-Grafik dadurch besser aussieht, setzen sich solche Techniken mit der Zeit in allen Genres durch. Ego-Shooter waren dort schon vorne mit dabei, als sie noch gar kein wahsinnig populäres Genre waren.

Mit rückständig meinte ich, dass die Grafik nicht auf dem aktuellsten Stand des Genres ist und auch nicht sein kann. So tot ist das Genre nämlich nun auch wieder nicht, dass es nichts Moderneres gäbe. Man muss eben aber immer davon ausgehen, dass viele Leute mit Shooter-verwöhnten Augen an ein Weltraum-Spiel herangehen werden, und die werden sich vermutlich genau daran reiben. Wenn sie es - wie im Fall der meisten Betatester von Saga - nicht tun, ist das natürlich schön. Wer sich allein von technischen Details abgeschreckt fühlt, wird die vielen anderen Aspekte eines Spiels vielleicht garnicht mehr wahrnehmen können/wollen.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 7 Monate her #16040 von Karrde
Ganz ehrlich. Hab mir eben nochmal den Trailer reingezogen (natürlich den deutschen ;) ) und das Game sieht wirklich super aus. Mal ne Frage, auch wenn die wahrscheinlich schon 1000mal beantwortet wurde. Was hat das Game eigentlich für Systemvorraussetzungen??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 7 Monate her #16042 von Arrow
Da zitiere ich einfach mal von wcsaga.com:
Minimum specifications are:

* 100% DirectX 8.1 compatible computer
* Intel Pentium III 700 MHz or equivalent
* 256 MB RAM for Windows 98, 256 MB RAM for Windows ME/2000/XP
* NVidia GeForce DDR 32 MB or a comparable graphic adapter
* 100% DirectX 8.1 compatible Audio Device
* MS Windows compatible mouse and keyboard
* Microsoft DirectX 8.1. NOTE: DirectX may require the "latest" drivers for your particular hardware.
* MS Windows 98SE/ME/2000/XP
* 500 MB free HD space (only for the Prologue installation)

Wenn dein Rechner nicht älter als 4-5 Jahre ist, solltest du kein Problem mit den hohen Qualitätseinstellungen haben. Was hast du denn so unter der Haube?

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 7 Monate her #16043 von Tolwyn
Fast..

Windows

Minimum Specifications:

Windows® XP
1 GHz processor
2 GB RAM
128 MB 100% DirectX 9.0 compatible card
Windows® XP-compatible sound card
Windows® compatible mouse and keyboard
OpenAL
6 GB free HD space
Recommended Specifications:

Windows® Vista/7
2 GHz processor
4 GB RAM
512 MB NVIDIA® GeForce or ATI Radeon Shader 3.0 compatible card
Thrustmaster Afterburner or a similar input device

Macintosh

Minimum Specifications:

Mac OS X 10.5 or better
PowerPC G4 1.2 GHz or faster, or Intel based Mac
2 GB of memory
ATI Radeon or NVIDIA GeForce with 128 MB video RAM
6GB free HD space
Keyboard and Mouse
Recommended Specifications:

4 GB of memory
Video card with 512 MB for all effects enabled and detail levels set at maximum
Joystick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 7 Monate her #16044 von Arrow
Hmm, die alten Zahlen sind weiterhin auf der Projektseite zu finden. Naja, an meiner letzten Aussage muss ich eigentlich nix ändern...

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 7 Monate her #16045 von maltinator
Ich gehöre zur Generation der ersten Semi-Professionellen mit einem Schneider CPC 6128 (vorheriges Jahrtausend, ja, das ist lang lang her...) und stieg dann auf einen Amiga um. Der Amiga hatte mit 32 aus 4096 Farben (nicht vergessen: Der Hold-And-Modify-Modus!) in 320 x 256 Pixel eine sehr sehr schöne Grafik. Woran kann das wohl gelegen haben? Ich meine, man muss nicht den letzten Schrei unterstützen, wenn man auch mit geringeren Mitteln gutes erzeugen kann. Verglichen mit meinen ersten PC-Stunden, wo alles nur solid (in Buchstaben: S-O-L-I-D) war, ist das hier schon ein Traum. Ich bin jetzt endlich da, wo ich da ganze Zeit hin wollte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 7 Monate her #16046 von Arrow

maltinator schrieb: Ich bin jetzt endlich da, wo ich da ganze Zeit hin wollte.


Das dürfte dann doch etwas eng werden mit Saga... :)

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 7 Monate her #16049 von Tolwyn
Ist korrigiert. Danke für den Hinweis.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 7 Monate her #16050 von Karrde
OK, Danke. Das bekomm ich noch hin. Hatte schon die befürchtung das ich wie zu alten Wing Commander Zeiten mir nen neuen Rechner besorgen muß. :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 7 Monate her #16051 von maltinator

Arrow schrieb: Das dürfte dann doch etwas eng werden mit Saga... :)

Wenn Du damit meinst, dass ich meinen Rechner nicht aufrüste, liegst Du falsch. Wing Commander selbst war ja auch schon ein Hardware-Fresser seiner Zeit. Ich bin nur erstaunt, welche Entwicklung die Spiele-Branche gemacht hat. Da ich ein "alter Hase" bin, gehen mir auch bei Von-Gestern-Grafik immer noch die Augen auf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 7 Monate her #16055 von Arrow

maltinator schrieb: Wenn Du damit meinst, dass ich meinen Rechner nicht aufrüste, liegst Du falsch.


Ich dachte da eher an deinen Amiga...
Ältere Hase sind oft etwas genügsamer, aber die Jüngeren haben vielleicht andere Sehgewohnheiten und Erwartungen an ein Spiel...

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 7 Monate her #16058 von maltinator
Aber bereits die Tatsache, dass ich Wing Commander kenne, beweist doch, dass ich auf den PC umgestiegen bin und durchaus flexibel in der Gestaltung meiner Hardware bin. Ich möchte nur sagen, dass sich Ästhetik nicht mit Anzahl Pixeln oder Farbspektrum messen lässt. Es ist ein subtiler Ausdruck, der einem Gefallen oder Missfallen an einem Bild verleiht. Wer nicht malen kann, braucht mit einem besseren Pinsel gar nicht erst anzufangen. Und das Saga-Team macht schon sehr schöne Grafik ohne großen DirectX-16725-Zauber. Für mehr Realismus wäre ich jedoch offen. Zum Beispiel für einen Simulator-Modus, wo wirklich mal mit Weltraum-Trägkeit geflogen wird, oder ein "lebendes" Weltall, wo man jeden Stern am Himmel auch bereisen kann. Auf jeden Fall dürfen Boden-Missionen nicht fehlen, einschließlich landen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 7 Monate her #16059 von Arrow

maltinator schrieb: Aber bereits die Tatsache, dass ich Wing Commander kenne, beweist doch, dass ich auf den PC umgestiegen bin und durchaus flexibel in der Gestaltung meiner Hardware bin.


Stelle ich garnicht in Abrede. War eigentlich nur ein kleiner Scherz. ;) Ich stimme dir ansonsten sogar 100%ig zu. Der Zeitgeist tendiert allerdings in Richtung Fotorealismus, ganz besonders in der 3D-Grafik.
Ich spiele ja auch noch sehr gerne die alten VGA-Adventures, da die damalige Pixelgrafik der Phantasie noch jede Menge Raum lässt. Gerade das ist im 3D-Bereich schlicht nicht mehr gewünscht, da hier gnadenlos realistische Sehgewohnheiten bedient werden sollen. Jede Menge Spieler wollen das natürlich auch sehen, zumal die gekaufte Hardware dies zulässt. Das trifft neben Ego-Shootern nun vermehrt auch Weltraumspiele. Grundsätzlich lässt sich darüber nicht streiten, da dem einen locker genügt, was dem anderen missfällt. Ich glaube aber, dass dieser "Retro-Bonus" im vernachlässigten Weltraum-Genre noch viel eher besteht als bei Ego-Spielen, wo die grafische Halbwertszeit besonders gering ist.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.190 Sekunden