Topic-icon X3: Terran Conflict - selbstlaufende Demo

Mehr
Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #8316 von Tolwyn
Leider ist Grafik nicht alles - selten bekommt man ein solch unzugängliches Spiel vor die Nase gesetzt... :hoppingmad:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #8318 von Koractu

Leider ist Grafik nicht alles - selten bekommt man ein solch unzugängliches Spiel vor die Nase gesetzt... :hoppingmad:

Zum Glück ist Grafik nicht alles - leidlich ist nur, dass die meisten Entwickler das einfach nicht checken wollen und ein Grafikungeheuer nach dem andren raushauen, ohne wirklich was fürs Geld der Kunden zu liefern.
X gehöt schon immer zu den komplexesten Spielen und leider wurde da keine Schritt vorwärts sondern eher rückwärts gegangen(mehr Möglichkeiten bei schlechter werdender Bedienbarkeit).

"Selbst die schönste Blüte vergeht im Angesicht des Todes."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #8319 von gevatter Lars
X war ja schon immer für wunderschöne Graphik bekannt...leider aber auch dafür das man ewig braucht um ins Spiel zu kommen und die Bedienung in einigen Punkten wesentlich besser sein könnte.
Ich frage mich was so schwierig daran ist eine einfache Verwaltungs-struktur zu programmieren.
Mich hat viel mehr aber dieser ewig lange einstieg in das Spiel abgehalten, also bei den Vorgängern. Man hätte es etwas mehr wie bei Freelancer machen sollen wo man durch ein paar Aufträge Geld rein bekommt, das Universum und die wichtigesten Orte kennen lernt und dann hätte man dem Spieler die ganze Freiheit von X erleben lassen können.
So steht man am Anfang so ohne alles da und wenn ich mich entsinne wie lange man braucht um auch nur das Geld für die ersten Ausrüstungen zu bekommen...
Ok es gibt da tools mit denen man sich Geld machen kann aber ehrlich, wenn ich erst ein cheat brauche damit das Spiel spaß macht, dann haben die etwas falsch gemacht bei der Entwicklung.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her - 13 Jahre 3 Wochen her #8320 von Dark Hunter
Ich kann da Gevatter Lars aus vollem Herzen zustimmen. Gerade in X1 war es schon fast zu lang, ehe man die Ausrüstung hatte, um mit der Story wirklich voran zu kommen. Auch klappte das Management der eigenen Stationen manchmal nicht so recht und man musste also immer mal eingreifen, was nervt, wenn man gerade in einem weiter entfernten Sektor unterwegs war und erst wieder die ganze Strecke zurück musste.
X2 wurde da nicht unbedingt besser, zum Teil fand ich es sogar noch langwieriger und ich glaube ich hab es auch nie ganz durchgespielt. Ich fand es auch schade, dass man zwar Basen baut, Schiff automatisch losschickt, aber mit jeder neuen Basis ewig braucht, bis sich was rentiert, das ganze aus dem Knick kommt und je mehr man hatte, der Überblick doch manchmal schwer blieb. Ich finde dafür war die Oberfläche nie so recht geeignet und es wäre manchmal hilfreich gewesen vieles quasi ferngesteuert mit einer galaktischen Übersichtskarte erledigen zu können.
Die Story ist zwar gut, aber eben auch beim 2. Teil dauert es zu lang, ehe man da wirklich rein kommt und die Ausrüstung passend hat.
Mehr wie Freelancer oder Dark Star hätte dem Spiel größeren (An)reiz gegeben.
Die Romane haben mir allerdings ganz gut gefallen, gerade X2 Nopileus hat seine Momente. Die schrulligen Völker kommen da ganz gut rüber, sage nur Eiersalat

Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch. (Orson Welles)
Letzte Änderung: 13 Jahre 3 Wochen her von Dark Hunter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #8321 von Koractu
Reunion - geniales Spiel.
Wenn man mal sowas mit heutiger Technik umsetzen würde und das leidliche Ressourcenmanagement automatisierbar machen würde, wär das richtig hammer. Ich habe es geliebt bei Raumschlachten einfach zu zu sehen. Man war das Oberhaupt seines Reiches, nicht auch noch gleichzeitig Admiral.

"Selbst die schönste Blüte vergeht im Angesicht des Todes."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #8324 von Dark Hunter
Es hatte vor allem auch noch einen fiesen Kopierschutz. Ich musste alle 25 Minuten speichern und neu starten (nervend bei damaligen Rechnern und Ladezeiten), da nach exakt 30 Minuten eine Abfrage kam und wer die Codes nicht hatte, nun ja, öh, hmm.....

Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch. (Orson Welles)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #8326 von Tolwyn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her - 13 Jahre 3 Wochen her #8334 von Dark Hunter
Jap, genau das.

Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch. (Orson Welles)
Letzte Änderung: 13 Jahre 3 Wochen her von Dark Hunter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #8336 von Koractu
Mein Tipp für Abandonware: Abandonia
Sehr viel Abandonware, leider aber nicht Reunion dabei, wegen der ESA.

"Selbst die schönste Blüte vergeht im Angesicht des Todes."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #8337 von Dark Hunter
Hab grad nachgesehen, auf der englischsprachigen Version der Seite ist es drauf und auch zum DL bereit, funktioniert und getestet mit DosBox.

Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch. (Orson Welles)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #8338 von Tolwyn

Ich glaub die englische Version hat mehr Games.

Jup, soviel ist sicher. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #8340 von Koractu
Stimmt definitiv, aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass Englisch einfahc nicht jedem liegt. Wer natürlich des Englischen mächtig ist, kann natürlich auf Englisch wechseln ;)
Ist meine primäre DOS-Game Quelle. Sekundär(weil langsamer) wäre dann The Underdogs - allerdings auch nur in englisch und ob vollkommen legal kann ich nicht sagen.

"Selbst die schönste Blüte vergeht im Angesicht des Todes."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 2 Wochen her #8350 von Sturmvogel
Nun ja, das Reunion hat mit dem X-Prinzip so viel zu tun wie ein Kühlschrank mit backen. Wie auch immer, ich habs noch Original für A1200 und 4000. Weiß aber nicht, obs noch geht. Das Spiel an sich... hmm... na ja, ich war damals besseres gewohnt. :D Sei es Wing Commander oder Elite, oder Syndicate, oder SimCity 2000 oder viele andere.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.167 Sekunden

Letzte Beiträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Login