Topic-icon Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung

Mehr
1 Jahr 7 Monate her - 1 Jahr 7 Monate her #29225 von Kalumet2
Kalumet2 antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung

gevatter Lars schrieb: Wenn bei SQ42 was kommt wie "du mußt immer erst 3 Patrollien fliegen und dann noch einmal Geleit bevor du die Story weiter machen kannst verlange ich mein Geld zurück.


Ne, genau so soll es nicht werden, eher wie bei Witcher 3 oder vielleicht Privateer. Wie sie das allerdings mit einer Militär Kariere in Verbindung bringen wollen, ist mir schleierhaft, hatte Mal gelesen das man zwischendurch "frei" bekommen soll oder so :ohmy: ... oder vielleicht als Spion B) .
Ich bin da inzwischen sehr verwirrt, hoffentlich versauen sie SQ 42 nicht.

Zu dem neuen Design hab ich hier ein paar Bilder:
Holo-Schirm Holo-Schirm Mobi-Glas
Das sieht doch schon viel besser aus wie ich finde. Man muß bei der Sache immer im Hinterkopf haben, daß sehr viele Komponenten nur Platzhalter sind, genau wie z.B. die von allen bemängelten Bewegungen der Personen, die reichen denen i.M. zum Testen vollkommen aus.
Ist halt ne Alpha (dieser Satz :silly: ).

Ich hätte hier auch noch ein rund 60 Seitiges sehr interessantes PDF-Dokument mit ner Menge Bilder (u.a. die oben verlinkten) zu Sciffen und Infos zu Planeten, Ausrüstung usw., hat aber 33 MB, deshalb kann ich es hier nicht anhängen, wenn Du magst, kann ich es Dir aber auch gerne auf Share-Online/Uploaded (oder wenn Du eine andere Möglichkeit weißt) hochladen.
Gruß Kalumet
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von Kalumet2.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #29226 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Mit dem Missionsdesign müssen wir uns wohl überraschen lassen. Persönlich hoffe ich das sie die alten Stärken bei behalten wie eine gute Story durch "lebhafte" Charaktere erzählt und die Mission abwechslungsreicher gestallten als zB. bei WC. StarLancer hatte damals interessante Missionen gehabt und ist ja auch von einem der Roberts Brüder...glaube Erin hatte das gemacht.

Zum Holoschirm
Die Bilder kenne ich noch gar nicht. So ist es momentan aber noch nicht im Hangar. Wenn du mir das mal hochladen magst. Da bin ich dran interessiert.
Das ganze sieht aber schon ehr nach dem aus was ich für Sinnvoll halten würde.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her - 1 Jahr 7 Monate her #29227 von Kalumet2
Kalumet2 antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung

gevatter Lars schrieb: Die Bilder kenne ich noch gar nicht. So ist es momentan aber noch nicht im Hangar. Wenn du mir das mal hochladen magst. Da bin ich dran interessiert.
Das ganze sieht aber schon ehr nach dem aus was ich für Sinnvoll halten würde.

Ja, ich finde das sieht wirklich viel besser aus, und nein, das ist auch noch nicht live, soll aber demnächst implementiert werden.

So, ich habs jetzt bei ShareOnline hochgeladen, ist halt ein File Sharer, Luke mag die z.B. gar nicht, ich weiß aber nicht wie ich Dir das sonst zukommen lassen kann. Als nicht Kunde hat man halt nur eine begrenzte Downloadrate, aber bei 33,8 MB wird das zu verkraften sein ;) . Und es kann sein das Du ein Captcha machen mußt, weiß ich aber nicht sicher, bei mir kommt keins, aber ich hab auch ein Abo.

Zum Downloadlink
Das ist die aktuelle "Subscriber" Ausgabe für die, die ein monatliches Unterstützer Abo abgeschlossen haben. ist halt nur in englisch... aber die Bildchen sind ja auch ganz nett :) .
Gruß Kalumet
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von Kalumet2.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #29228 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Dankeschön. Werde ich mir mal durchlesen. Habs nur schnell durchgeblättert aber sind viele Infos drin gerade was Schiffsdesign angeht. Könnte recht interessant werden.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #29229 von Kalumet2
Kalumet2 antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung

gevatter Lars schrieb: Dankeschön. Werde ich mir mal durchlesen. Habs nur schnell durchgeblättert aber sind viele Infos drin gerade was Schiffsdesign angeht. Könnte recht interessant werden.


Kein Problem, gern geschehen. Ich fand es auch sehr interessant, selbst mit meinen rudimentären englisch Kenntnissen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #29231 von Tolwyn
Tolwyn antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung

Kalumet2 schrieb:

gevatter Lars schrieb: Dankeschön. Werde ich mir mal durchlesen. Habs nur schnell durchgeblättert aber sind viele Infos drin gerade was Schiffsdesign angeht. Könnte recht interessant werden.


Kein Problem, gern geschehen. Ich fand es auch sehr interessant, selbst mit meinen rudimentären englisch Kenntnissen.

Danke, hab' kurz reingeschaut. Ich mag solche Einblicke in die Entwicklung von Projekten - es zeigt aber auch ein fundamentales Problem auf (jedenfalls aus meinem Blickwinkel): man verschwendet Zeit nicht essentielle Features einzubauen (Stichwort "Feature Creep") statt den Spielspaß in den Vordergrund zu stellen und an der Fertigstellung der Singleplayer-Kampagne zu arbeiten. Ich hätte doch nur gerne ein neues / modernes Wing Commander - aber das scheint ja zu viel verlangt zu sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #29232 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Erinnert dich das nicht auch irgendwie an Saga? Wir haben auch sehr lange versucht alles möglich ein zu bauen bis wir entlich gesagt haben "Stop, das sind genügen features. Jetzt muß das fertig werden"
Wahrscheinlich werden sie auch im 9ten Entwicklungsjahr auf den trichter kommen ^_° (hoffentlich früher)

Von dem was ich so mitbekommen habe scheint es aber so zu sein das SQ42 unter Erins aufsicht steht. Dieser ist dabei realistischer als sein Bruder, zumindest hat er das mal freundlich formuliert in einem Interview gesagt.

Glaube die Formulierung war ungefähr
E: "Chris hat die Ideen ich setze es um."
Interviewer: "Geht das immer?"
E: "Nein, ab und an streiche ich sachen. Ich bin da realist"

Insofern hoffe ich das Erin zumindest SQ42 fertig stellen wird und zwar so das es spaß macht. Glaube ende des Jahres, Anfang nächsten Jahres sollte ja die erste von 4 Episoden fertig sein.
Da sie bei SQ42 bis jetzt immer recht wenig Informationen raus gelassen haben, außer mal ein "Wir arbeiten dran" und die letzte große Pressemitteilung über die Schauspieler, kann es gut sein das Erin da still und heimlich arbeitet.
Es wäre sicherlich interessant zu erfahren wie weit die dort wirklich sind.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #29233 von Tolwyn
Tolwyn antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Auch wenn wir hier Äpfel mit Birnen vergleichen... :) Bei Saga haben wir die Implikationen von Feature Creep rechtzeitig erkannt und haben damit "nur" fünf Jahre für die Hauptkampagne gebraucht. Ich zitiere an dieser Stelle einfach meine Wenigkeit :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #29234 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Ich vergleich hier weniger die art der Projekte als mehr das es ein grundlegenes Problem gibt. Zu viel Sachen die eingebaut werden und das am besten noch gleichzeitig. Mit ein großen Team wie er es hat sollte es möglich sein erstmal die Sachen fertig zu stellen die man hat anstatt immer neues hinzu zu fügen.
Okay bei einigen Sachen hat sich in der Praxis rausgestellt das es blöd war und wird ersetzt. Das ist ja auch okay aber es gibt noch so viele Grundlegende Probleme. Die sollte man doch zu erst angehen.

Ich hoffe stark das Chris selbst oder zumindest irgendwer in seiner Umgebung das auch erkennt und mal nen Schlussstrich setzt.
Ich meine ich verstehe ihn ja schon, es gibt so viele Ideen die cool wären aber am ende des Tages ist es immer noch ein Spiel.
Stellenweise wird mir das ganze schon zu sehr eine "Lebenssimulation" als das es noch ein Spiel ist.

Hoffen wir mal das SQ42 ein gutes Singleplayer spiel wird und zeitnah erscheint. Sprich spätestens mitte nächsten Jahres.
Was mit SC wird...ist mir fast egal. Ich bin nicht der MMO typ aber es hat so viel Potenzial. Wenn sie jetzt nur die Kurve bekommen die Sachen die sie jetzt haben zu polieren und alles andere dann für spätere Updates vor zu behalten könnte da etwas wirklich interessantes rauskommen.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #29235 von Alex1975
Alex1975 antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Mittlerweile geht ja einiges mit 2.4

Bei Missionen gibt's nun Alpha UEC mit denen man sich Klamotten, Waffen, Rüstungen kaufen kann. Reparaturen und Sprit (da gehen immo die meisten Credits drauf)
Hab bei Gamersglobal einige Bilder dazu mal hochgeladen.

www.gamersglobal.de/galerie/59788
und das mal ansehen ;)

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #29236 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Sicher, dass Erin Roberts SQ42 betreut? Allzusehr stand SQ42 ja bislang nicht im Vordergrund der Ankündigungen und Features.Star Citizen erscheint meist als Synonym zum PU. Ich hoffe jedenfalls, dass die Kampagne nicht nur ein liebloses Beiwerk zum MMO-Spiel wird, sondern auch im Solomodus ein Erlebnis wird. Steht eigentlich die Sache mit dem kooperativen Spielen noch?

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #29238 von Alex1975
Alex1975 antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Nope. Immo sind ca. 200 Leute an SQ42 beschäftigt und nur ein geringer Teil am MMO. Die Kampagne hat Focus. Bis Weihnachten soll die rauskommen und bei SC soll zumindest das Stanton System komplett fertig werden.

2.4 added persistence which we will be opening up and expanding on. 2.5 will contain the outlaw base so there will be two factions and two spawning places. Our other “big” focus is the full Stanton system, which will be about a billion kilometres across, with procedurally generated planets. CryEngine was never built to simulate so many object so we’ve been working on full rewrite of everything in CryNetwork to get everything in place for the this and it is scheduled for 2.7. Once we have that and some messaging and organisational stuff which will be rolled out later this year we have the foundations to accelerate cargo, mining, etc. Our goal is to get Stanton fleshed out to the fidelity we want for all of Star Citizen: the “Pupil to Planet” level of detail.

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #29239 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Ering hat das mal in einem Interview mit ihm gesagt das er SQ42 mit seinem Studio in England betreut. Die arbeiten wohl auch eng mit den jungs aus Frankfurt zusammen.

Über die genaue Aufteiung des Personals bin ich mir nicht sicher aber ich weis das in letzter zeit viele Leute umziehen mußten damit einige Sachen effizienter abgearbeitet werden können.

Ansonsten stimms. Zu SQ42 hört man wirklich wenig. Auf der anderen Seite war die kurze Demo die sie vom ersten "Träger" gezeigt haben schon recht ansehnlich. Auch das Intro was man schon sehen konnte fand ich nicht schlecht. Inhaltich etwas dünn aber nett.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her - 1 Jahr 7 Monate her #29240 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
@Alex
Gibst du selbst deinem Jäger schon einen Namen? B)

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von Arrow.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #29241 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
PS: Nettes Video. Ja schick siehts schon aus das SC...

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.166 Sekunden

Login