Topic-icon Schwierig [GELÖST]

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #17022 von JoeSan
JoeSan antwortete auf Schwierig [GELÖST]
Hallo Leute,
habs mit fs2 maus probiert, naja nicht so mein fall weil man wieder umdenken muss, oder kann man das reversen? Was das Gliding betrifft ist in verbindung mit der maussteuerung immer noch ein problem für mich, hat jemand erfahrung damit? oder muss ich mein gamepad nehmen? also gamepad ist für so ein hammershooter nicht das richtige, ein joystick hab ich nicht mehr... denke das es doch das beste ist oder? und wenn ja kann mir einer von euch eventuell sagen wie dann die einstellung sein muss? Bzw. ob man was beachten muss? koloxialeinstellungen etc. also bei battlefiel 3 musste man das auch ändern, weil die jetsteuerung sonst voll schwer war....

Ah und eine frage noch, weiß eigentlich Chris Roberts von dieser Mod? Das interessiert mich brennend....

Vielen Dank Leute für die Unterstützung und das nette Fachsimpeln...

LG
Joe San

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #17043 von Renegade
Renegade antwortete auf Schwierig [GELÖST]

JoeSan schrieb: Hallo Leute,
habs mit fs2 maus probiert, naja nicht so mein fall weil man wieder umdenken muss, oder kann man das reversen?


Was möchtest du denn reversen ??
Falls du die Maus invertieren willst - kein problem:
Bei Pitch Axis einfach auf "Invert" drücken dann reagiert die Achse grad andersherum.

Ich hoffe och konnte dir damit helfen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #17076 von JoeSan
JoeSan antwortete auf Schwierig [GELÖST]
Danke Renegade, klappt einwandfrei,
aaaaber ich habe doch ein joystick angeschlossen und ich gebe zu, mit joystick ist es viel einfacher, präziser und realistischer... Macht fun... :)
Danke.
LG
Joe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #17078 von Renegade
Renegade antwortete auf Schwierig [GELÖST]
Na dann hau rein und mach Katzenstreu aus den Kilrathis ;)
Good hunting !!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #17079 von Arrow
Arrow antwortete auf Schwierig [GELÖST]
Noch ein Tip: Wenn sich nicht gerade ein Rudel Vaktoths oder gar Sorthaks auf euch stürzt, nehmt euch am besten immer die Dralthis zuerst vor. Sind besonders lästige Raketenschleudern. Gegen Sorthaks und Vaktoths sollte man die Energie soweit wie nur möglich auf Schilde und Kanonen verteilen. Im Dogfight müsst ihr mit der Geschwindigkeit sowieso runter, also die freie Energie besser auf die Systeme legen, die ihr dann am meisten braucht. Der Tip gilt gerade auch für die Thunderbolt. Die packt dann zwar maximal noch 190 kps, doch das reicht aus, um mit schweren Jägern mitzuhalten.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her - 12 Jahre 3 Monate her #17081 von Renegade
Renegade antwortete auf Schwierig [GELÖST]
Jo ich geh grundsätzlich im Dogfight mit dem Tempo runter. Dann trifft man die Bastarde viel besser al wenn man mit 500 um die Kurve zieht.

Und mit der Energie geh ich Gun+Schild einmal hoch
Und noch ein Tipp: Wenn ihr mit Arrow oder Excalibur unterwegs seid und weite Strecken zum Gegner burnen müsst: Afterburner rein bis max speed dann Glide (ALT-G) aktivieren und der Vogel hält die geschwindikeit ohne Treibstoff zu verblasen.
Letzte Änderung: 12 Jahre 3 Monate her von Renegade.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #17082 von Arrow
Arrow antwortete auf Schwierig [GELÖST]

Renegade0147 schrieb: Und noch ein Topp: Wenn ihr mit Arrow oder Excalibur unterwegs seid und weite Strecken zum Gegner burnen müsst: Afterburner rein bis max speed dann Glide (ALT-G) aktivieren und der Vogel hält die geschwindikeit ohne Treibstoff zu verblasen.


Sag´ das mal nicht so laut, sonst gibt´s noch nen Patch und dann ist Essig mit solch netten Manövern. :D

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #17086 von Skyrider02

JoeSan schrieb: ....aaber, das was du meinst, das die nicht so helle sind stimmt, komischerweise ist der himmel komplett mit kilrathifighter voll, da treffen die immer, und wie schnell, die nehmen mir teilweise die kills weg...

Boah ich bin total frustriert. Greywulf schießt mir immer meine Ziele ab. Kurz bevor ich meinen Gegner mit dem letzten Schuss plattmachen will, haut mir Greywulf eine Rakete rein. Oder wenn ich mal eine Rakete auf ein Ziel schieße, kurz bevor die auftrifft zerballert er mir mein ziel mit seinen Waffen :hoppingmad:
Ich hatte die Mission mit Fort Crocket und den Strike Sabers gemacht und dabei einen Bronze Star bekommen (k.A. wofür der ist), irgendetwas war aber, das mich veranlasst hat die Mission erneut zu spielen. Und jetzt schaff ich den Bronze Star nicht mehr, wahrscheinlich weil Greywulf mir alles vor der Nase wegballert :mad:

[spoiler:35qietia]Achso genau ich wollte das Kilrathi Ass Fireclaw töten, was ich beim ersten Mal nicht geschafft hatte, da ich keine Raketen mehr hatte. Kann man den überhaupt zerstören? Ich hab mir bei einem anderen Versuch alle Raketen aufgehoben und ihm in den Auspuff geblasen und der flog munter weiter :wtf: [/spoiler:35qietia]

"Wenn alle Experten einig sind, ist Vorsicht geboten." (Bertrand Russell)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #17125 von possumgfx
Ich stecke in der gleichen Mission und ich schaffs nicht auf "easy". Bin total frustriert. Dass ich die beiden Sabres nicht retten kann weil die sich einfach total bescheuert anstellen habe ich schon eingesehen. Aber dieser Schwarm zum Schluß schlägt allem den Boden aus. Nicht nur dass Fireclaw scheinbar unendlich Raketen hat, er feuert die auch nach ungefähr 2 Sekunden Auffassungszeit ab. Die Steuerung ist viel zu ungenau..ständig übersteuert man. Ein einzelner Schwarm Darkets ist nicht so das Problem aber durch das Ass dabei kannst du keine Sekunde zielen. Du hast den sofort hinter dir. Ich habs mit Raketen versucht, mir alle aufgespart. Mein Wingman, der sonst wirklich jedes meiner Ziele vor meinem Fangschuss erledigt, bekommt keinen einzigen Abschuss hin. Diese Mission ist meiner Meinung nach zu lang un zu wenig ausbalanciert. Die Sabres sind tot, ob man will oder nicht. Wenn die Dralthis sie nicht erledigen, dann tuns die Corvetten. Ich hab erstmal ne Pause eingelegt bevor ich meinen Joystick noch zerbeisse.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #17129 von Luke
Luke antwortete auf Schwierig [GELÖST]
@possumgfx
Naja, mir ging es da auch nicht anders. Das war bisher die mit Abstand heftigste Mission und ich musste von Medium runter auf Easy um die Mission überhaupt mal zu überleben. Die Sekundärmission mit den Sabres habe ich mir nach ca. ein Dutzend Versuche auf Medium und nochmal 4-6 Versuchen auf Easy völlig abgeschminkt. Mein Motto hiess nach fast 20 Versuchen nur noch "Überleben, egal wie!".

Aber hey, auf der anderen Seite: das ist WC und im Krieg läuft es nie wie man will. Es ist ja auch das Motto von WCS, das Verluste dazu gehören. Unter diesem Standpunkt habe ich die Mission zu den Akten gelegt. ;)

Edit: Willkommen an Bord. :)

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #17148 von possumgfx
Danke :D

So ich hab die Mission jetzt auf "easy" geschafft.

Ein paar Tips: Der kritische Wegpunkt ist der vierte. Dort wo die Corvetten herumspuken. Die Sabres fangen sofort mit ihren Torpedoruns an, sobald man dort ankommt. Man kämpft also gegen die Dralthi allein mit Greywolf. Die erste Welle Dralthi spaltet sich auf. Je eine geht hinter den Sabres her und die anderen greifen dich und deinen Wingman an. Mit Schüssen vor den Bug kann man sie alle dazu bringen von den Sabres abzulassen und sich dir zuzuwenden. Die erste Welle ist demnach auch kein Problem.

Die zweite Welle jedoch komm in ziemlicher Nähe zu den Corvetten heran und greift komplett die Sabres an. Die ist die kritische. Bloß nicht in Dogfights hängen bleiben. Versucht möglichst jeder Dralthi mindestens einen Treffer zu verpassen. Am besten nicht frontal angreifen sondern sie passieren lassen und dann von hinten der Reihe nach attackieren. Wenn sie abdrehen sogort auf die nächste schiessen. Nicht rumkurven. Hat man die alle erstmal abelenkt klappts ganz gut, im Kurvenkampf ist die Dralthi ein tolles Ziel.

Die Sabres müssten immernoch leben. Jetzt sofort auf die erste Corvette losgehen, Raketen sparen. Meist wird hier eine Sabre abgeschossen. Ich konnte es nur einmal verhindern bisher. Die Corvetten werden die Sabre ignorieren sobald man auf sie schiesst. Sind die beiden Mistdinger weg gehts weiter zum letzten Wegpunkt.

Hat man die Sabres noch ist dieser Kampf wesentlich einfacher. Zunächst einmal sollte man Fireclaw ignorieren. Bloß keine Rakten auf ihn verschwenden. Warum seht ihr gleich. Man schnappt sich nun eine Darket nach der anderen. Immer schön den Finger auf den Countermeasures und dem Nachbrenner haben. Eine Rakete pro Darket. Immer schön Ziel wechseln und Rakete. Im Nahkampf haben die keine Zeit mehr auszuweichen. Sind die Darkets weg, bleibt nur noch Fireclaw, der auf einmal ein einfaches Ziel wird. Er schiesst nur richtig viele Raketen. Er macht auch ein paar witzige Manöver kann aber der Hellcat nicht entkommen. Einfach bis zur Erfüllung der Mission beschiessen.

*spoiler*

Fireclaw wird in jedem Fall fliehen. Er kann imho nicht abgeschossen werden. Daher keine Raketen auf ihn verschwenden

*spoiler ende*

Meist geht beim Endkampf die letzte Sabre mit drauf. Sehr schwer das zu schaffen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #17149 von Renegade
Renegade antwortete auf Schwierig [GELÖST]
Jo der Trick mit dem Anschießen der Gergner ist nicht schlecht.
Gibts IIRC seid Freespace ;)

Habs geschafft beide Sabres zu retten im 2ten Versuch - allerdings auf Very Easy !!

Und das mit dem Übersteuern: Da liebe ich meine Maus. Mit der FS Maussteuerung klappt das sehr exakt.
Mit dem Joystick habe ich genau das gleiche problem - einfach nicht genau genug.
aber das liegt sicher daran dass man Jahrzehnte nimmer mit Stick gespielt hat. :o

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #17155 von hnas
hnas antwortete auf Schwierig [GELÖST]
Über die Stick ungenauigkeit hab ich am Anfang auch geflucht aber nachdem ich Deadzone und die Empfindlichkeit ein wenig runtergestellt hab gehts leicht von der Hand.
Najs es könnte zwar besser sein aber für easy hats bisher immer locker gereicht.

Ja die Torpedos im Prolog 2 mal hab ich versucht die mit meinen Lasern runterzuholen. Dann wars mir zu blöd und ich hab alle meine Raketen verballert. Ich benutze die Raketen sowieso sehr selten. Oft denk ich das da noch was großes kommt und spare meine Raketen auf und ärger mich dann wenn die Mission zu Ende ist und ich noch alle Raketen hab. >:(

Noli turbare circulos meos!- sagte er und man schlug ihm den Kopf ab.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #17161 von possumgfx

Renegade0147 schrieb: Jo der Trick mit dem Anschießen der Gergner ist nicht schlecht.
Gibts IIRC seid Freespace ;)

Habs geschafft beide Sabres zu retten im 2ten Versuch - allerdings auf Very Easy !!

Und das mit dem Übersteuern: Da liebe ich meine Maus. Mit der FS Maussteuerung klappt das sehr exakt.
Mit dem Joystick habe ich genau das gleiche problem - einfach nicht genau genug.
aber das liegt sicher daran dass man Jahrzehnte nimmer mit Stick gespielt hat. :o


Siehste...ich hab beide Freespace Teile gezockt und hab nicht mehr daran gedacht. Spielerisch waren die aber auch erheblich weniger anspruchsvoll. Na jedenfalls..für mich wars halt neu.. :)

Ich hab Maussteuerung FS" mit der Tastatur kombiniert..die Maus zum feinen Zielen und die Tasten des Numpads für die grosse Kurbelei. Sonst schiebt man sich ja nen Wolf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 3 Monate her #17182 von Renegade
Renegade antwortete auf Schwierig [GELÖST]
Japp genau so mache ich das auch: Tastatur fürs Grobe und die Maus für die Feinarbeit.
Wobei das auch auf den Jäger ankommt: Beim Arrow brauch ich fast keine Tastatur zum steuern, bei der Thunderbilt uä. da kommt dann auch die Tastatur zum einsatz.

Ja ich finde auch dass WCS anspruchsvoller ist als FS2. Mit einer ausnahme natürlich "Forced Entry" bei Blue Planet - Age of Aquarius.
Und vor allem kommt das Weltraum gefühl bei WCS besser rüber. Bei FS ist man gleich im Getümmel und die Mission ist in der Regel nach 10 Min. vorbei. Be WC im allgemeinen ist da mehr Raum durch die Nav Points und man fühlt sich nicht so eingezwängt.

Jetzt wäre natürlich igendwann auch noch ein Multiplayer toll, dann könnten wir zusammen mal im Co-op rocken ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.182 Sekunden