Topic-icon Review EVE-Online

Mehr
16 Jahre 5 Monate her #4130 von HurryCan3
Review EVE-Online wurde erstellt von HurryCan3
Das habe ich mal geschrieben und in einem anderen Forum veröffentlicht. Ich denk mal trotz der RPG Elemente ist es hier recht passend. Gerade wegen dem Weltraum und nicht Fantasy Szenario...


EVE-Online ist entfernt ähnlich zu WoW, ein MMOG. Unterschied jedoch ist vor allem das Szenario. Es spielt im Weltraum und man ist mit einem Schiff unterwegs. Das Skillsystem ist Zeit und nicht Erfahrungbasierend und das beste, es gibt im gegensatz zu WoW und Konsorten nur eine einzige große Welt auf der alle Spieler sich befinden. Anfängern wird der Start leicht gemacht da sie sich in HighSec (Hochsicherheitssystemen) befinden, bzw starten in denen sie von anderen Spielern nich angegriffen werden, da sonst die Concorde (die Polizei im Spiel)eingreift, und das überlebt fast keiner. Später sollte man sich dann in LowSec oder 0.0 begeben da dort die Verdienstmöglichkeiten einfach besser sind und auch das Spiel sich von ganz anderen Seiten zeigen wird. Spieler haben dort die möglichkeit Territorien zu "claimen", was allerdings nur im Rahmen von Corps/Allys geht, das Equivalent zu Gilden. Es gibt auch immer wieder Kriege um bestimmte Gebiete.


Wenn ich schon beim Thema PVP angekommen bin, in diesen Kriegen findet man Ganking(kleine Roaming Gruppen die schnell zuschlagen wenn sie ein Ziel ausgemacht haben und abhauen, oft auch von Piraten und Solo PVPern betrieben), Fleet Battles (Schlachten in denen Hunderte von Spielern gegeneinander antreten, wird auchz schnell mal zum POS schießen), Gate Camping (sich an ein Sprungtor stellen und alles kleinmachen was vorbeikommt, endet entweder damit das alle irgendwann keinen Bock mehr haben oder ein Scout eine feindliche Fleet meldet...dann heißts Hackengas geben), und zu guter letzt das POS schießen, eine höhere Form des Fleetbattles. POS's(Player owned Structure)werden benätigt um ein System zu claimen, wer die mehrheit an Pos's hat claimt das System und kann dort einen Outpost(wie eine NPC Station auf der man docken kann)errichten bzw einen vorhandenen von Playern errichteten Outpost übernehmen. Dazu zerstört man Pos's des Gegners und errichtet die eigenen.


Geld (ISK) verdient man durch Handel, Herstellung, Minern, NPC Piraten jagen und Missionrunning. Schwer zu sagen was besser ist, kommt natürlich auch auf die Spezialisierung an, ich selber habe einen Kampfcharacter und verdiene meine ISK mit Missionrunning ums dann im PVP zu verheizen. Oder zu vermehren. Dazu kommt der Handel mit Items die die Gegner fallenlassen bzw die decken manchmal den Eigenbedarf.


Wichtiger Punkt ist im Spiel Politik. Da sich ALLE Spieler in einer Welt befinden und Gebiete besetzt werden können bilden sich Corps/Allianzen die sich teileweise verbünden oder den Krieg erklären, aus welchen Gründen auch immer. Man stellt fest, wenn man sich einer Spieler Corporation und damit oftmals auch einer Allianz angeschlossen hat, die sich in einem 0.0 Gebiet befindet, hat man mehr möglichkeiten aber auch direkt neue Feinde, von Piratenproblemen mal abgesehen befindet man sich schnell in einem Konflikt. Im EVE-Forum läßt sich einiges über diese politischen Lagen einsehen.


Wie fliegt man überhaupt das Schiff? Nicht wirklich schwer. Es gibt keine Joysticksteuerung o.ä. man klickt in die Richtung in die man sich bewegen will oder sucht sich per Menü oder Übersicht ein Objekt, das man auf Knopfdruck anwarpen, Umkreisen, sich nähern, erfassen und dann angreifen oder docken kann, je nach art des Objekts. Das waren jetzt noch nicht alle möglichkeiten.


Die Schiffe werden gefittet(ausgerüstet) mit Waffen, Schildmodule, Panzerungsmodule, Electronic Warfare Module, und jede menge andere sachen die je nachdem was man vorhat einen Sinn haben. Dabei hat man bestimmte Slots in die jeweils so ein Teil reinpaßt. Das ganze wird durch die Slotanzahl und CPU und Energy Grid Werte begrenzt.


Die Schiffe gibt es in verschiedenen Größenordnungen, von kleinen Fregatten über Kreuzer und Schlachtschiffe bis hin zu Kapitalschiffen wie Trägern und Dreadnoughts und zu guter letzt dem Titan, von dem allerdings nicht viele im Spiel unterwegs sind.


Es gibt 4 Rassen im Spiel die unterschiedliche Schiffe haben die sich optisch stark voneinander unterscheiden. Caldari schiffe haben eine sehr nüchterne Metall Optik, Minmatar sind fliegende Schrottkisten, Gallente stylisch glänzend und abgerundet, und die Ammar(mein Char zum beispiel) haben ziemlich vergoldete Schiffe.


Ich könnte noch endlos weiterschreiben aber das geht ja nicht


Wie bei WoW entstehen monatliche kosten von 14.95€ im Monat. Diese sind aber voll und ganz gerechtfertigt, dadurch das alle Spieler auf einem Server sind, das Spiel selbst ist kostenlos zum Download und jedes Addon ist ebenfalls kostenlos und automatisch mit im Spiel enthalten und wird automatisch wie ein Patch installiert. Zu den Preisen kann man sich hier auch gut informieren:


www.eve-online.de/page_textdb.php?class=6&ID=31


Und zum Spiel selbst gelangt man hier, wo man es auch sofort Downloaden kann und mit der erstellung eines Accounts hat man auch die erwsten 14 Tage kostenlose Trialzeit zum guck0rn:


www.eve-online.com


Ich hoffe ich habe mir die mühe nicht umsonst gemacht und einigen Leuten hier dieses Spielchen mal schmackhaft gemacht. Falls ja, einfach mal Ingame anschreiben unter dem Namen HurryCan3.


Fly Safe!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 5 Monate her #4132 von Catkiller
Catkiller antwortete auf Review EVE-Online
Hast du das 1:1 von englisch ins deutsche übersetzt? liest sich ein bisschen eigenartig. Ich habe da kaum was verstanden. :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 5 Monate her - 16 Jahre 5 Monate her #4134 von HurryCan3
HurryCan3 antwortete auf Review EVE-Online
ne selbst geschrieben, bin auch nich gerade der geborene redakteur aber immerhin ;) Was verstehstn nich?
Letzte Änderung: 16 Jahre 5 Monate her von HurryCan3.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 5 Monate her #4135 von Catkiller
Catkiller antwortete auf Review EVE-Online
"Sorry" wollte dir damit nicht zu nahe treten. :-\ Es passt schon, nach zweimal lesen hab ich es jetzt verstanden. :D

Ach Ja, willkommen bei uns im WingCenter :D Ich hoffe du hast mit unserer kleinen Community viel Spass. ;D

PS: hast du schon mit unsere MOD WingCommander Saga bekanntschaft gemacht? einfach auf meinen Banner drücken. ;)

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 5 Monate her #4137 von gevatter Lars
Was bedeutet das Erfahrungsystem ist Zeitbasiert? Das je länger ich spiele desto besser werde ich automatisch?
Wenn ja ist es wie bei vielen MMORPGs für mich...ich hab keine Zeit ^_^

EVE online hat mich schon viele male interessiert aber durch meine kaum vorhandene Zeit zum Onlinespielen und die extra kosten kommt es bei mir leider nicht in frage.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 5 Monate her #4147 von HurryCan3
HurryCan3 antwortete auf Review EVE-Online
Kein Ding, paßt schon Catkiller. WCS Prolog hab ich schon durch, und auch diverse andere FSO Mods. Es ist halt "nur" Prolog und daher schnell durch... WC3 & 4 Demo auch. Bin begeistert, dadurch habe ich dieses Forum ja gefunden.

Du sammelst Erfahrung(Skill Points) von alleine, Skill rein und abwarten. Deine Online Zeit und abgeschossene Gegner haben darauf keinen Einfluß. Nur die Attribute des Chars. Willenskraft, Aufmerksamkeit, Intelligenz, Erinnerungsvermögen. Die Attribute können noch durch weitere Skills und Implantate gesteigert werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 5 Monate her #4152 von gevatter Lars
Heißt das aber nicht dann "autopilot ein" ich geh mal eben zur Arbeit und wenn ich zurück komme bin ich ein Supermann?

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 5 Monate her - 16 Jahre 5 Monate her #4154 von HurryCan3
HurryCan3 antwortete auf Review EVE-Online
Die Skills brauchen ihre Zeit(zum Teil einen Monat und länger, zum beispiel kannste 3 Monate einplanen um Dreadnoughts zu fliegen), und du brauchst Geld. Jeder Schiffsverlust ist ein richtiger Verlust, du wachst auf einer Station auf, wo sich ein Klon befindet und hast ein kleines Noob Schiff. Und das Fitting hat ja dann auch was gekostet. Also ganz so easy ist das nicht^^

Und um im Kampf gegen andere Spieler zu bestehen reicht es nicht einen "alten" Char zu haben, sondern man braucht ein passendes Schiff und ein vernünftiges Fitting, und je nach gegner sollte man nicht alleine losziehen. Ich fliege ganz gerne einen Aufklärer mit Tarnvorrichtung, der mit Tracking Disruptoren(beeinflussen die Nachführgeschwindigkeit der gegnerischen Waffen, heißt die kommen nicht mehr hinterher wenn du den Gegner umkreist), lege ihn mit NOS(zieht Energie aus dem Capacitor, also der Energiespeicher der sich continuirlich wiederauflädt) lahm und zerlege ihn mit meinen Dronen. Das ist allerdings ein reines PVP Schiff also zum Geld verdienen in Missionen usw nicht geeignet. Genausowenig geeignet um mehrere Gegner anzugreifen oder Missile Ships(Tracking Disruptoren haben keinen einfluß auf raketen), alleine weil das im allgemeinen unklug ist und diese Kiste nichts aushält, sie tankt keinen Schaden sondern überlebt nur indem sie nicht getroffen wird, kann aber, wenn sie sinnvoll eingesetzt wird Schiffe killen die um einiges größer und stärker sind. Aber von diesem Teil ist man am Anfang noch recht weit entfernt.
Letzte Änderung: 16 Jahre 5 Monate her von HurryCan3.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 5 Monate her #4563 von HurryCan3
HurryCan3 antwortete auf Review EVE-Online
Hier könnt ihr euch einen Trailer zur neuen Grafikengine ansehen, die nächstes Jahr erscheinen sollte.

www.eveads.de/news/index.php?action=show&id=3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 5 Monate her #4564 von gevatter Lars
Und die sieht wirklich sehr gut aus.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 5 Monate her #4565 von HurryCan3
HurryCan3 antwortete auf Review EVE-Online
Und wird für mich bedeuten nicht mehr flüssig in 1920x1200 spielen zu können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 5 Monate her #4568 von gevatter Lars
Tja ich weis warum ich mit meinem 17" recht zufrieden bin ^_^
Fürs arbeiten gibts dann halt nen zweiten monitor daneben. Der steht zwar immer noch auf meiner Anschaffungsliste aber momentan tuts auch ein alter Fernsehr.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 5 Monate her - 16 Jahre 5 Monate her #4579 von HurryCan3
HurryCan3 antwortete auf Review EVE-Online
Och wie ich mir den gekauft hab hab ich Schichtarbeit und ne menge nicht nutzbare Freizeit gehabt und dafür mehr Geld :D Und so eine Anschaffung lohnt sich. So ein Monitor überlebt normalerweise mehrere PC Generationen. Grade bei Eve, mit teilweise ne Menge Fenster und Overview, is der richtig praktisch.
Zum zocken allgemein is der auch geil, auch in niedrigeren Auflösungen, das Bild wird zwar etwas unschärfer, aber hat dafür einen ähnlichen Effekt wie AntiAliasing. Arbeiten sowieso, man braucht schon fast ein Navigationssystem für die MAus :D
Und Filme sehen auch göttlich aus.
Letzte Änderung: 16 Jahre 5 Monate her von HurryCan3.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 5 Monate her #4580 von gevatter Lars
Ich hab mir das Interface noch nicht angesehen..aber ich kenne das aus anderen Programmen wo der zweite Monitor echt ne Erleichterung ist. Insofern kann ich dich schon verstehen, das wenn das Interface so voll ist das man dann gerne auch etwas von dem Geschehen sehen möchte und nicht nur Statusanzeigen ^^
Das ding ist halt das man für ne größere Auflösung auch mehr Rechenleistung braucht.

Was die Freizeit zu Geld sache angeht. Ja das kommt mir sehr vertraut vor. Haste Zeit, haste meist kein Geld und wenn du entlich mal zu Geld kommst haste keine Zeit mehr. Irgendwie ist es schwierig da ein gutes Mittelmaß zu finden.
Mal abgesehen von Beerbung durch einen unbekannten Onkel der zufällig Millionär war oder Lotto ^_^

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 5 Monate her #4584 von HurryCan3
HurryCan3 antwortete auf Review EVE-Online
Gute Leistung gibts doch schon für relativ wenig Geld. Ich hab nen Core2Duo E6600 und 4GB RAM. Das ist heute schon gut erschwinglich, sogar vor nem halben Jahr schon wo ich die gekauft hab. Und der Kram spielt im High End Bereich mit. Lediglich die Graga (Geforce 7600GT) ist ein Flaschenhals. Aber das Weihnachtsgeld steht vor der Tür und nichbezahlte Rufbereitschaften von 3 Monaten... Da is auch ne neue Graka drinne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.189 Sekunden