Topic-icon Bürgschaften für den Sternenbürger: Ein Kommentar zu Roberts angekündigter Wiederbelebung des Weltraumaction-Genres

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #19411 von Catkiller
Ein Update von C.R. Habe ich eben auf Facebook entdeckt :

Hi, Chris Roberts here.

I've seen a few concerned posts on the Facebook stream about whether there's going to be a single player game, and whether if the budget gets tight will that be the first feature that gets cut.

I just want to be clear with everyone, Squadron 42 is an integral part of the Star Citizen experience and it will be the classic Wing Commander experience that everyone loved (without the FMV though!)

In fact the order of the development means that there's no way that Squadron 42 will be cut, as the features for this, and multi-player dogfights are the first steps in building Star Citizen. The prototype that I showed already includes most of the functionality that I need for Squadron 42. There's still a lot of polish to do on the dogfighting and assets to be created but Squadron 42 is not the difficult part of Star Citizen.

The difficult part is building the open world that Squadron 42 fits inside. I'm confident of that too as I've built this open world twice, and have done a lot upfront technical design work to avoid some of the problems that I dealt with on Freelancer

So ambitious yes. Achievable? Most definitely!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex1975
  • Alex1975s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 8 Monate her #19413 von Alex1975
Sogar die Bild hat darüber berichtet ^^

Und für die Negativen Wellen hier:


!!! THIS!!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #19414 von Stingray

Sogar die Bild hat darüber berichtet ^^

Und für die Negativen Wellen hier:


!!! THIS!!!!


Mwahaha

Der Klassiker schlecht hin.... :yes2:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #19415 von Tolwyn

Und für die Negativen Wellen hier:


!!! THIS!!!!

Als ich diese Zeilen las, suchte ich erst einmal nach der versteckten Kamera. Da ich auch nach intensivem Forschen keine finden konnte, nehme ich an, dass dieser Beitrag echt ist und das kann ich so nicht stehen lassen. ;) Oder haben schon alle das Mass Effect 3 Debakel vergessen? Das Spiel hatte das Zeug eines der besten Werke der letzten Jahre zu werden, alle Ansätze waren da, die einzelnen Zutaten waren gegeben und was ist daraus geworden? Das:

[youtube:24pbbfxd]p5Oh76SiHzs[/youtube:24pbbfxd]

Ich glaube es ist durchaus angebracht Zweifel bei solch einem ambitionierten Projekt zu haben. Schade eigentlich. Aber der Zeitpunkt an dem die Projektziele den Boden der Realität küssen werden, liegt noch in weiter Ferne (= 25 Tage). Ich will ja nicht zu nahe treten, aber die Ziele am Projektbeginn entsprechen selten dem fertigen Produkt. Das heißt übrigens nicht, dass ich Chris nicht unterstützen werde, aber jeder hat wohl noch das Recht auf seine eigene Meinung. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex1975
  • Alex1975s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 8 Monate her #19416 von Alex1975
Vielleicht bringt das bei einigen ne bessere Einsicht. Die FAQ wurden erklärt und verbessert:

www.robertsspaceindustries.com/draft-faq/

Hat einer das 250 $ Paket genommen? ^^ Die RSI Constellation hat 3 Plätze (Pilot, Gunner, Repair) und kann Jäger starten. Braucht derjenige nen Piloten? ^^

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #19422 von Arrow
Hier wurde doch nun wirklich nichts schlechtgeredet, Leute. Indem man das Gezeigte mal ein wenig kritischer beäugt und nicht alles bejubelt, was ein Entwickler vollmundig im Tagesrhythmus verspricht - zumal der damit finanzielle Unterstützer anwerben will/muss - schlägt man noch keine "negativen Wellen". Gerade Spacesim-Fans haben allen Grund, gegenüber den euphorischen Versprechungen der Branche, zu der ein Chris Roberts allem "White Knight"-Habitus zum Trotz nunmal auch gehört, etwas skeptisch zu sein. Ich erhoffe uns wirklich nur das Beste, doch das trifft bisher noch lediglich auf die Grafik zu. Reine Versprechungen reißen mich nach all den Jahren als PC-Spieler einfach nicht mehr vom Hocker.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #19427 von Karrde
Also ich denke eigentlich auch das zumindenst in der singleplayer Kampange nicht wirklich viel neues kommt. Wie denn auch. Das ist Space Sim. Also Jäger abschiessen. Wing Commander 3 war seinerzeit ein spiel das richtig genial war. Trotzdem kannte man eigentlich alles schon aus WC1+2. Und?? Wir habens gezockt, gezockt und mit verbundenen Augen gezockt. Also ich freu mich drauf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #19431 von Stingray

Vielleicht bringt das bei einigen ne bessere Einsicht. Die FAQ wurden erklärt und verbessert:

www.robertsspaceindustries.com/draft-faq/

Hat einer das 250 $ Paket genommen? ^^ Die RSI Constellation hat 3 Plätze (Pilot, Gunner, Repair) und kann Jäger starten. Braucht derjenige nen Piloten? ^^

250 $ ist ne Menge Holz...

Ich bin gerade in der Entscheidungsfindung ob ich für die 125 $ das Wingnut oder das Lancer Paket nehmen soll........ :confused:

Ich handle gerne aber steige auch gerne mal in einen Jäger..... 8)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #19451 von Arrow
Ich würde das an deiner Stelle eher davon abhängig machen, ob ein MMO-Universum in drei Wochen überhaupt im Bereich des finanziell Machbaren liegt. Solltest du auf das freie Universum scharf sein, wovon ich mal ausgehe, warte doch einfach ab, was sich ein paar Tage vor dem Ende der Frist abzeichnet.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #19452 von Stingray

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #19455 von Arrow

Also ich denke eigentlich auch das zumindenst in der singleplayer Kampange nicht wirklich viel neues kommt. Wie denn auch. Das ist Space Sim. Also Jäger abschiessen. Wing Commander 3 war seinerzeit ein spiel das richtig genial war. Trotzdem kannte man eigentlich alles schon aus WC1+2. Und?? Wir habens gezockt, gezockt und mit verbundenen Augen gezockt. Also ich freu mich drauf.

Das Problem ist nur, dass wir eben nicht mehr im Jahr ´91, ´94 oder ´96 sind. Ein reiner Wing Commander-Abklatsch nach altbewährtem Muster in neuer Grafik wäre mir für die Einzelkampagne zu wenig. Zwar mag das ganze Gerede von wegen "neuer Stufe" nur PR-Gequatsche sein, aber eine moderne Spielengine sollte für mehr genutzt werden als alten Wein in neue Schläuche zu füllen. Ich möchte im Genre auch spielerisch etwas neues sehen und vor allem erleben, denn der Weltraum als Spielumgebung darf einfach nicht nur für schicke Skyboxen herhalten. Einiges ist schon angesprochen worden: Ich möchte neue Umgebungen sehen, in die ich hineinfliege und Abwechslung erlebe. Weltraum-Umgebungen, die völlig anderes fliegerisches Vorgehen voraussetzen, die echte taktische Vor- und Nachteile, Gefahren und Überraschungen bieten (Asteroidenfelder, Ringsysteme, atmosphärische Szenarien, Gasplaneten) und Weltraum als etwas anders als bloße Arenen betrachten, wo ich Feinde bekämpfe. Ich möchte ein Missiondesign, das mehr Abwechslungsreichtum bietet, mir Alternativen lässt und mich, je nach Wahl, entsprechend belohnt oder zur Rechenschaft zieht. Eben ein Mehr an Freiheit, mit weitaus mehr Interaktion in- und außerhalb des Cockpits.
Wenn es schon einen richtigen Avatar geben soll, dann bitte mit allem Drum und Dran. Ich erwarte, dass sich Roberts endgültig von klassischen, kinematografischen Zwischensequenz-Konzepten verabschiedet. Die Story sollte also konsequent aus der Ego- oder Dritte-Person-Perspektive präsentiert werden, damit Interaktion und Immersion endlich einmal Hand in Hand gehen.

Technisch ist das nun alles machbar, aber auch in Punkto Story würde ich mich über frischen Wind wirklich freuen. Alles, was da wie das gute alte Wing Commander daherkommt, ist in meinen Augen schlicht zu konventionell. Ich erwarte beileibe keine Revolution des Genres, gewiss nicht. Dennoch, ein Ruck muss gehen durch das Spacesim-Genre, denn ein Genre, dass stets nur die Grafik erneuert und spielerisch nicht über das bloße Abknallen von Raumschiffen hinauskommt, hat keine Zukunft.
Und ja, ein wenig mehr Sex und Leidenschaft wäre auch nicht schlecht. Tolwyn: das mit Panzer war eine Sauerei! :)

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex1975
  • Alex1975s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 8 Monate her #19457 von Alex1975
Nachdem gestern abend die 1 Million geknackt ist, wurde nach drängen der Fan eine Kickstarter Aktion gestartet ;) Bereits über 100.000 - und steigt ;)

www.kickstarter.com/projects/cig/star-citizen
www.robertsspaceindustries.com/

Man darf nun Zusammenzählen ;) Die Kickstarter Aktion geht 10 Tage länger als die RSI.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #19458 von Arrow

Man darf nun Zusammenzählen ;) Die Kickstarter Aktion geht 10 Tage länger als die RSI.

Man darf nicht nur zusammenzählen, man muss sogar - oder eben gar nicht, denn wenn die 500 000$ nicht erreicht werden, hat Star Citizen nichts davon. Derzeit sieht es aber recht gut aus, wobei man nicht vergessen darf, dass viele, die bei RSI schon überwiesen haben, auch bei kickstarter noch mal Geld lassen, da ab mindestens 5$ das "shield skin" lockt.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex1975
  • Alex1975s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 8 Monate her #19459 von Alex1975
Na bei Kickstarter ist nun nach 1,5 Tagen bereits knapp 250.000 , auf der RSI Seite 1.150.000 - macht 1,4 Millionen ;) Also seit meinen Post gestern 200.000 wieder drauf. Und es gibt mittlerweile 4 Leute die das 10.000 $ Paket genommen haben und mit Chris mal Kaffee trinken dürfen ;) Hoffe das sind so Leute, die den Chris nach nen Strike Commander 2 fragen :bump:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #19460 von Catkiller
Nach Strike Commander habe ich ihn persönlich schon gefragt. Er sagte, dass er liebend gerne einen Remake von Strike Commander machen würde. Aber zum ersten liegen die Lizenzen bei EA wonach er z.Z. auch nicht rankommt, und zum anderen wird es Ähnlichkeiten dazu in der Squadron42 Kampagne geben. Er sagte auch, dass man sein Avatar in Star Citizen genau so zurechtschneidern kann, wie man es bei Mass Effect machen kann. Ist doch auch schön oder? :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.188 Sekunden

Login