Topic-icon Killerspielediskussion

  • Alex1975
  • Alex1975s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
15 Jahre 1 Monat her #9936 von Alex1975
Alex1975 antwortete auf Killerspielediskussion
Waren die Schweizer ^^

Aber was machen se mit spielen wie Americas Army das über die I-Net Seite der US Army läuft? Die verklagen? xD Die haben ja nur eine XX Zahl an Millionen dafür gezahlt um die amerikanische Jugend für die Armee zu begeistern.

Die werden natürlich für D die Seite abschalten. Ja ne is klar ^^ Grad für die...

Das wird hinten und vorne eh nix da man spätestens vor dem Bundesverfassungsgericht sein Recht auf freie Entfaltung einklagen kann. Das Grundgesetz is unantastbar :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 2 Wochen her #9969 von maltinator
Kauft und zockt Ihr Eure Games in der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Situation denn noch weiter oder habt Ihr inzwischen Eure Aktivitäten eingestellt? Ist denn schon jemand ausgestiegen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 2 Wochen her #9970 von gevatter Lars
Ich soll mein liebstes Hobby einfach an den Nagel hängen weil irgendwelche Leute das nicht mögen? Das werd ich sicherlich so einfach nicht machen.
Ansonsten wäre mir auch niemand bekannt der wegen dieser anhaltenden Diskusion es aufgegeben hätte.
Ich Spiel weniger als früher aber das hat wenig damit zu tun das ich auf einmal meine es sei was böses sondern einfach weniger Zeit hab.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 2 Wochen her #9973 von Aginor
Ich spiele auch weniger, weil ich keine Zeit und/oder keine Lust habe. Schließlich habe ich auch noch andere Hobbies.

Aber ich werde nicht damit aufhören, und kenne auch niemanden der das tun will. Es ist mein Hobby und es ist mir egal wass andere davon halten.
Im Falle eines Verbots werde ich selbstverständlich die illegalen Spiele auf anderem Wege besorgen (falls sie mir gefallen).

Allerdings arbeite ich natürlich auch daran, dass es nicht zu einem Verbot kommt. Ich bin in dieser Community aktiv und habe z.B auch an der Demo in Karlsruhe vor einem Monat teilgenommen. Das war mir wichtig.

Gruß
Aginor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 6 Tage her #10028 von maltinator
Nicht vergessen:

E-Petition beim Bundestag

Mitzeichnen! Meine Mitzeichnung ist bereits raus!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 6 Tage her #10030 von Dark Hunter

maltinator schrieb: Nicht vergessen:

E-Petition beim Bundestag

Mitzeichnen! Meine Mitzeichnung ist bereits raus!


Gerade sehr überlastet. Scheint zumindest Andrang zu haben, was ja an sich gut ist. Diese BT Forderung zeigt mal wieder, warum die regierenden Parteien nicht wählbar sind. Leider sehen die Alternativen aus verschiedenen Gründen auch nicht viel besser aus.

Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch. (Orson Welles)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 6 Tage her #10031 von maltinator
Aber wahrscheinlich wollen die uns mit ihrem instabilen Petitionssystem nur zeigen, dass man sich so nicht dagegen wehren kann. Man muss schon physische Präsenz zeigen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 11 Monate her #10108 von Deacan
Okay... hier mal etwas zum ansehen!

- Teil 1
- Teil2
- Teil 3

DAS macht einen sprachlos! Penn & Teller sind zwei Zauberkünstler, die seit Jahren eine Sendung namens Bullshit haben. Hier greifen sie "Killerspiele" auf - mit interessanten Resultaten.

PS: edit - Teil 1 startet manchmal nicht. Dann einfach mal kurz den Regeler des Streams bewegen!

There is something under my wing - and it's not friendly!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 11 Monate her #10109 von maltinator
Und ich dachte, Deutschland wäre das einzige Land, wo man herumspinnt und über ein Verbot spricht. Na dann geh ich mal in Rente - wenn ich überhaupt noch länger leben will. Diese Welt ist in Endzeit-Stimmung. Wie in einem Science-Fiction-Film. Dies ist nicht meine Welt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 11 Monate her #10144 von antonrumata

maltinator schrieb: ...Diese Welt ist in Endzeit-Stimmung. ...


Das ist mir schon eine ganze Weile klar, die sind sich nur nicht einig, in welchem Jahr die Apokalypse eintreten darf - 2012 ist ein heißer Kandidat!

Anton

Wir Menschen suchen alle nach etwas, was uns längst gefunden hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 11 Monate her #10145 von amarok
Ohja.
Falls hier jemand KanalTeleMedial kennt (ein echter Sender, läuft aber derzeit glaub ich nur noch im Inet, bis vor kurzem im TV) ein nettes Video

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 11 Monate her #10146 von gevatter Lars
Wie kommen alle auf Weltuntergangsstimmung?
Ich hab nen Job, auch wenn ich kaum dran verdiene, wohne in nem schicken Haus, okay bei mein Eltern, ist aber trotzdem sehr gemühtlich und hab Freunde.
Solange hier nicht ein Krieg ausbricht und die Atomwaffen rumfliegen oder alle mit Sprengsätzen um Bauch rumlaufen sieht die Sache wirklich nicht soo schlecht aus.

Sicherlich man kämpft mit Einsparungen, Politiker die mehr an ihrer Macht hängen als vernünftig zu regieren, usw. aber man sollte dabei nicht vergessen das diese Probleme auch irgendwo haus gemacht sind.
Wir haben diese Leute so lange das ganze treiben lassen und immer gemeint, wird schon gut gehen. Tja jetzt kommt die Rechnung, da muß man dann halt durch....und wenn 2012 die Welt untergeht stehe ich draußen mit ner Tube UHU und flick sie wieder zusammen! ^_^

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 11 Monate her #10147 von amarok
Der Kalander der Maya endet 2012.
Maya/allgemein lateinamerikanische Hochkulturen stehen oft im Mittelpunkt esoterischem Zeugs (Liegt wohl dran dass wir so wenig über die Kulturen wissen)
Dazu kommt noch irgendein Komet vorbei oder so..
Und ansonsten wird alles, was irgendwie unnormal ist und in diesem Jahr passiert, ebenfalls als Grund für den Untergang genannt. Z.b. das Auslaufen irgendeines Internationalen Vertrags und und und..

Nunja, es gibt für ALLES eine Zielgruppe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 11 Monate her #10149 von maltinator
Es macht mich aber sauer, dass ich für irgendetwas büßen muss, womit ich nichts zu tun habe. Plötzlich wird mir etwas weggenommen oder zumindest vorenthalten, wo ich gerade eifrig dabei bin und ich gerade überhaupt gar keine Lust habe, damit aufzuhören. Ich meine, man kann mich gerne entlassen oder mehr Steuern abziehen, aber mit dem wenigen, was mir noch übrig bleibt, will ich wenigstens machen, was ich will. Ich will kein Millionär sein, ich will nur auf meine Kosten kommen. Und überhaupt finde ich es unerhört, dass nun auch Erwachsene bevormundet werden. Macht mit den Kindern, was ihr wollt, aber lasst mir noch meine Freiheit, sonst ist mein Leben ohne Bedeutung, auch, wenn nur eine einzige Freiheit beschnitten wurde. Für mich steht die Freiheit an oberster Stelle, auch wenn wir dafür unseren Preis bezahlen müssen. Wie heißt es doch bei Wing Commander 4 so schön: "Der Preis der Freiheit ist ständige Wachsamkeit." Was bedeutet das? Das wir ständig aufeinander aufpassen müssen, dass niemand von der Stange fällt. Admiral Tolwyn war so einer, der aus dem Rahmen fiel, weil er schlimmes mit den Mensch vorhatte, nur um sie vor der nächsten Invasion zu schützen. Manchmal muss sich der Mensch auch vor sich selbst beschützen. Diese Aufgabe hatte Colonel Blair. Irgendwie kommt mir Joachim Herrmann so vor wie Admiral Tolwyn: Ein paar Tausend Gamer werden eben dran glauben müssen, die sind doch eh nur weltfremde Stubenhocker, sogenannte "unheimliche Wesen der 4ten Art", die sind doch eh nicht wichtig. Wieso können wir nicht so arrogant sein wie die Nazis, sie bevormunden, ins schlechte Licht stellen und wegsperren, damit sie "aus den Augen, aus dem Sinn" sind? Ist DAS der Preis der Freiheit??? ICH bezahle diese Rechnung NICHT!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 11 Monate her #10150 von amarok
Ja, des sehe ich auch so..

Aber ich denke wir können da ganz beruhigt sein.
Falls das wirklich gesetzlich verankert wird (was ich nicht glaube), ist es unmöglich einzuhalten. Das ist ungefähr so sinnvoll wie die Prohibition in den 20ern :D
So ein Gesetz würde nur dazu führen, dass jeder Spieler, der seinem Hobby treu bleiben möchte, in die Warezscene abgedrängt wird. Wenn es die einzige Möglichkeit ist an ein Spiel zu kommen, wenn man es "stiehlt", ist es mmn legitim - und das werden wohl auch die meisten so sehen.
Wenn das aber passiert verliert der Staat die Kontrolle über Videospiele völlig, denn Unterschiede zwischen 18 Ja/Nein gibt es dann überhaupt nicht mehr. Klar, auch heute kann ein 11jähriger mit Internet Spiele kommen, die nicht für ihn gemacht sind, aber wenn JEDER seine Spiele über diesen Weg bezieht bietet sich das nur noch mehr an..

Ich glaube doch immer noch an einen Funken Restverstand im einen oder anderen Hirn eines Abgeordneten, so blöd können 600 Menschen im Jahr 2009 doch wirklich nicht sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.193 Sekunden